Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Ach du meine Nase: Pitti kommt
Mecklenburg Grevesmühlen Ach du meine Nase: Pitti kommt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.03.2013
Grevesmühlen

Nicht nur auf dem Bildschirm, sondern auch auf Tournee. Am Sonnabend, 23. März, kommt Pittiplatsch nach Grevesmühlen. Der Show-Express-Könnern ist dann um 16 Uhr in der Mehrzweckhalle zu Gast.

Sein Kopf ist voller verrückter Ideen, er wundert sich über alles was er nicht kennt mit „Ach du meine Nase“, er ist ein bisschen vorlaut, teils frech, aber nicht böse, ist am Ende doch einsichtig und dann wieder der liebe Pittiplatsch.

Mit einem ausrangierten Eisenbahnwaggon geht es in seiner Bühnenshow nun auf Reisen. Zu den Fahrgästen zählen Schnatterinchen, Herr Fuchs und Frau Elster oder Moppi.

Lieder und Sketche stehen im Mittelpunkt der einstündigen Show mit den Fernsehlieblingen. Gespielt werden die Szenen mit den Original-Puppen und den Mitwirkenden des Pittiplatsch-Ensembles aus Berlin. Seit Anfang der 90er-Jahre gibt es regelmäßige Gastspiele in Theatern, Gasthäusern oder Freilichtbühnen.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung Schnürl&Müller, Wismarsche Straße, und in der Stadtinformation.

OZ

noch geschlossen Boltenhagen — Das Bürgerbüro in Boltenhagen ist noch bis auf weiteres geschlossen. Wer ein Anliegen hat, muss sich derzeit ans Amt Klützer Winkel wenden.

07.03.2013

07. März 2003: Die Stellen von 37 Sozialarbeitern im Landkreis Nordwestmecklenburg sind vorerst gesichert. Ein Zuwendungsbescheid über 582 000 Euro von Arbeitsminister Helmut Holter ist auf dem Weg in die Kreisstadt Grevesmühlen.

07.03.2013

Hering klassisch gebraten, mit Sanddornsoße oder eingelegter Pfefferhering — ab 9. März dreht sich in Wismar alles um das „Silber des Meeres“. 16 Tage lang wird der Fisch in der Hansestadt und Umgebung ganz besonders viel gegessen.

07.03.2013