Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Ärger über Kita-Gebühren

Damshagen Ärger über Kita-Gebühren

Damshagen: Kommune und Eltern zahlen mehr

Damshagen. Auch in der Gemeinde Damshagen sorgt die Reduzierung der Landes- und Kreismittel für die Kindertageseinrichtungen für Kritik. Der Zuschuss wird um zehn Euro gekürzt. Eltern und Kommune müssen künftig jeweils bis zu fünf Euro mehr zahlen. „Wir können das überhaupt nicht nachvollziehen und uns keinen Reim darauf machen. Unsere Ministerpräsidentin Frau Schwesig reist durch das Land und wirbt für die stufenweise Reduzierung bis hin zur gebührenfreien Kita“, poltert Bernd Anders, stellvertretender Bürgermeister von Damshagen. In Schwerin würden die Politiker gute Taten verkünden. „Die Kommunen werden dann mehr belastet. Wir sind die Zahlmeister für die Geschenke. Das darf nicht sein, denn wir haben wenig Geld zur Verfügung“, so Anders weiter.

Er wünscht sich nun von Land und Landkreis eine klare Ansage, ob in Zukunft noch mit höheren Kosten für die Gemeinde zu rechnen ist.

heid

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Am 21. April kommt die Vanessa Mai in die Rostocker Stadthalle – vorab spricht die Sängerin über ihren Erfolg, das Showgeschäft und ihr Selbstbild.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.