Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Aktion gegen Fremdenhass

Schönberg Aktion gegen Fremdenhass

Rund ein Dutzend Personen haben am Montagvormittag ein Zeichen gegen rechte Hetze gesetzt. Hinter dem Schönberger Marktplatz gestalteten sie eine Wand um, auf der seit Wochen ein fremdenfeindlicher Spruch steht.

Voriger Artikel
Polizei fasst Waffenbesitzer und Randalierer
Nächster Artikel
Junge Brandschützer im Dauereinsatz

Rund ein Dutzend Teilnehmer haben an der Aktion teilgenommen. Sie setzten ein Zeichen gegen Fremdenhass.

Quelle: Daniel Heidmann

Schönberg. „Pro Asyl“ und „Bunte Republik“: Eine Gruppe von Schönbergern hat am Montagvormittag zu einem Pfingstspaziergang gegen Fremdenhass eingeladen. Ziel war der Durchgang zwischen dem Schönberger Markt und dem Parkdeck.

Dort hatten Unbekannte schon vor Wochen „Ausländer raus!“ an eine Wand gesprüht. Die Fläche wurde von den Teilnehmern der Aktion mit weltoffenen Sprüchen in bunter Farbe umgestaltet.

Trotz Beschwerden und Meldungen bei Amt und Polizei stehe die rechte Schmiererei schon seit drei Monaten auf der Mauer. Auch der Inhaber der betroffenen Immobilie bemühe sich nicht, den Spruch entfernen zu lassen, berichteten die Aktivisten, die anonym bleiben möchten.

Daniel Heidmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist