Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Aktion gegen Fremdenhass in Schönberg
Mecklenburg Grevesmühlen Aktion gegen Fremdenhass in Schönberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 17.05.2016
„Kunst gegen Rechts“: Eine Aktivisten-Gruppe gestaltete gestern eine Wand um, auf der seit Wochen eine rechte Parole steht. Quelle: D. Heidmann

Gestern haben sich hinter dem Schönberger Marktplatz knapp ein Dutzend Personen zusammengefunden, um ein Zeichen gegen Fremdenhass zu setzen. Auslöser war eine Schmiererei im Durchgang zwischen Markt und Parkdeck. Dort hatten Unbekannte in schwarzer Farbe die Parole „Ausländer raus!“ an die Wand gesprüht. Das stehe laut der Organisatoren der Aktion – die aus Schönberg und Umgebung stammen, aber anonym bleiben möchten – bereits seit drei Monaten dort. Beschwerden bei Amt und Polizei blieben wirkungslos. Auch der Inhaber der betroffenen Immobilie habe das Graffiti bisher nicht entfernen lassen. Die Aktivisten gestalteten die Wand nun um. Sie schrieben in bunten Farben Gegenparolen wie „Pro Asyl“, „Alle willkommen“ oder „Bunte Republik“.

heid

OZ

Zum vierten Mal schob die Jugendfeuerwehr Stepenitztal am Wochenende einen 24-Stunden-Dienst

17.05.2016

Vor 135 Jahren, am 14. Mai 1881, eröffnete der Einzelhandelskaufmann Rudolph Karstadt in Wismar sein „Tuch-, Manufactur- und Confectionsgeschäft“.

17.05.2016

Am 21. Mai begeht der Verein Hanse 1990 sein Schützenfest / Dieses Mal findet das Event auf dem Vereinsgelände statt

17.05.2016
Anzeige