Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Alle unter einem Dach im Grünen Weg in Grevesmühlen
Mecklenburg Grevesmühlen Alle unter einem Dach im Grünen Weg in Grevesmühlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 31.03.2014

Alle unter einem Dach heißt es ab sofort im Überregionalen Ausbildungszentrum (ÜAZ) in Grevesmühlen. In dem Gebäude im Grünen Weg sind jetzt neben dem Kreisbauernverband, der sich dort bereits vor Monaten eingemietet hat, auch die Ansprechpartner des Landfrauenvereins Nordwestmecklenburg und der Wählergemeinschaft Ländlicher Raum, Umwelt und Landwirtschaft (LUL) zu finden.

„Es geht um Interessensynergien, die werden hier zusammengefasst“, begründete Petra Böttcher, Geschäftsführerin des Kreisbauernverbandes, den Schritt zum Zusammenzug. Der direkte Draht untereinander und der kurze Weg zur Kreisverwaltung in der Malzfabrik seien weitere Gründe.

„Wir arbeiten seit mehr als zwei Jahrzehnten sehr gut zusammen. Warum sollen wir das nicht bündeln?“, sagt Gudrun Helmig, Vorsitzende des Landfrauenvereins Nordwestmecklenburg. Zudem biete das ÜAZ sehr gute Arbeitsbedingungen.

Während die Landfrauen vor allem das Zusammenleben im ländlichen Raum fördern, vertritt der Kreisbauernverband vor allem die politischen Interessen der Landwirte. Die Wählergemeinschaft LUL ist im Kreistag vertreten.

Das ÜAZ hatte in den vergangenen Jahren wie viele andere Bildungsträger auch mit dem Rückgang der Zahl der Jugendlichen zu kämpfen. Viele Lehrgänge fielen weg, das Unternehmen musste sich neu aufstellen.

Kontakt: ☎ 03881/712053, Fax: 03881/717103, Adresse: Grüner Weg 19, 23936 Grevesmühlen



OZ

Auf dem Hof Hay findet heute von 10 bis 16 Uhr die diesjährige Königsfelder Pflanzenbörse statt.

31.03.2014

VfL Blau-Weiß Neukloster

Goalball-Behindertensport

Weltmeisterschaft: 5. Platz Mannschaft weibliche Jugend; 6. Platz Mannschaft männliche Jugend; Deutsche Meisterschaft: 2.

31.03.2014

Den Mitarbeitern der beiden Pflegestützpunkte in Nordwestmecklenburg, die im Frühjahr 2013 ihre Arbeit in Grevesmühlen und in Wismar aufgenommen haben, stehen nun zwei Autos zur Verfügung.

31.03.2014
Anzeige