Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Alter UFA-Streifen bei Nostalgiekino zu sehen
Mecklenburg Grevesmühlen Alter UFA-Streifen bei Nostalgiekino zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 31.01.2018
Eine Szene aus dem Film „Der Majoratsherr“, der 1943 zum Teil im Klützer Winkel gedreht wurde - unter anderem auf Schloss Bothmer. Quelle: Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
Anzeige
Klütz

Liebhaber alter Filme kommen am Sonnabend in Klütz (Nordwestmecklenburg) auf ihre Kosten: Das Café Miluh zeigt ab 20 Uhr den alten UFA-Streifen „Der Majoratsherr“. Die Produktion aus dem Jahr 1943 hat einen regionalen Bezug, denn ein Teil der Aufnahmen wurden im Klützer Winkel gedreht. Unter anderem diente das Schloss Bothmer damals als Kulisse.

Deshalb freut sich Café-Inhaber Stephan Peters besonders auf den nostalgischen Kinoabend. Auch er kennt den Film noch nicht. „Ich hoffe auf viele alte Aufnahmen des Klützer Winkels“, sagt er. Alte DDR-Technik muss für die Vorstellung aufgebaut werden. Bis zu 80 Besucher finden im Café Platz. Reservierungen sind ab Donnerstag möglich.

Heidmann Daniel

Der Grevesmühlener Historiker Sven Schiffner hat mehr als 100 Schülern des Tannenberg-Gymnasiums die Geschichte vom Untergang der Cap Arcona am 3. Mai 1945 näher gebracht.

30.01.2018

Der Grevesmühlener Wolfgang Neu (81) hat Drucken einst als Handwerk gelernt. Niemand aus seiner Familie will die alte Familiendruckerei in der August-Bebel-Straße, die Anfang des 20. Jahrhunderts entstand, weiterführen.

31.01.2018

Grevesmühlener Handball-Frauen ziehen gegen den Plauer SV mit 20:24 den Kürzeren / C-Jugend unterliegt 26:40

30.01.2018
Anzeige