Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Anordnungen für Geflügelhalter im Sperr- und Beobachtungsgebiet

Anordnungen für Geflügelhalter im Sperr- und Beobachtungsgebiet

Infolge der Vogelgrippe ist folgendes Sperrgebiet ausgewiesen: das gesamte Stadtgebiet Wismar, alle Orte sowie Ortsteile von Zierow und in der Gemeinde Gägelow die Ortsteile Gägelow, Proseken.

Infolge der Vogelgrippe ist folgendes Sperrgebiet ausgewiesen: das gesamte Stadtgebiet Wismar, alle Orte sowie Ortsteile von Zierow und in der Gemeinde Gägelow die Ortsteile Gägelow, Proseken. Das Sperrgebiet ist zunächst für eine Dauer von 21 Tagen ausgewiesen. In dieser Zeit dürfen gehaltene Vögel und Bruteier nicht aus dem Bestand verbracht werden. Das Gleiche gilt für tierische Nebenprodukte. Am Ein- und Ausgang des Stalls müssen Schuhdesinfektionseinrichtungen vorhanden sein oder die Schuhe müssen vor dem Betreten des Stalls gewechselt werden. Gehaltene Vögel dürfen nicht freigelassen werden, um den Wildvogelbestand aufzustocken. Federwild darf nur mit Genehmigung gejagt werden. Frisches Fleisch oder sonstige Fleischerzeugnisse von Tieren aus dem Sperrgebiet muss dort verbleiben. Darüber hinaus gibt es ein Beobachtungsgebiet, das folgende Flächen umfasst: alle Ortsteile und Orte der Gemeinden Hohenkirchen, Barnekow, Bobitz, Metelsdorf, Blowatz, Boiensdorf, Insel Poel, Hornstorf, Krusenhagen, in der Gemeinde Gägelow die Ortsteile Gressow, Jamel, Neu Weitendorf, Stofferstorf, Voßkuhl, Weitendorf, Wolde. In der Gemeinde Dorf Mecklenburg die Ortsteile Dorf Mecklenburg, Karow, Kletzin, Rambow, Rosenthal, Steffin, in der Gemeinde Lübow die Ortsteile Lübow, Greese, Levetzow, Triwalk, Hof Triwalk, Wietow. In der Gemeinde Zurow die Ortsteile Krassow, Schmakentin, Zweihausen, in der Gemeinde Benz die Ortsteile Benz, Kalsow, Warkstorf, in der Gemeinde Neuburg die Ortsteile Kartlow, Neu Farpen und in der Gemeinde Grevesmühlen die Ortsteile Barendorf und Hoikendorf. Dort müssen gehaltene Vögel 15 Tage lang im Stall bleiben. 30 Tage lange dürfen sie nicht ausgewildert werden. Hunde und Katzen dürfen auch dort nicht frei laufen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hatte nach seinem ersten Halbmarathon in Köln im Oktober allen Grund zum Strahlen: Andreas von Thien, hier mit der deutschen Spitzenläuferin Sabrina Mockenhaupt, die den gebürtigen Wismarer gecoacht hatte. FOTO: PHIL COINS

Moderiert wird die 22. Gala am Sonnabend von Andreas von Thien, Sport- nachrichten-Chef bei RTL und n-tv.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.