Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Arbeiten im geschützten Bereich
Mecklenburg Grevesmühlen Arbeiten im geschützten Bereich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:02 01.09.2016
Nancy Koch (l.) unterstützt die Verwaltungsangestellten des Diakoniewerks im nördlichen Mecklenburg. Sie ist für Postein- und ausgänge zuständig und kann nun auch mit einer neuen Software zur Rechungslenkung arbeiten. Werkstattleiterin Susan Röse freut sich über die erweiterten Arbeitsfelder für Werkstattmitarbeiter mit psychischen Beeinträchtigungen. Quelle: Annett Meinke
Anzeige
Grevesmühlen

In den Werkstätten des Diakoniewerks finden viele Menschen mit geistiger Behinderung einen Arbeitsplatz. Doch in den letzten Jahren steigt die Nachfrage nach Arbeitsplätzen für Menschen mit einer chronischen, psychischen Erkrankung.

In der Verwaltung des Diakoniewerks in Grevesmühlen läuft seit 2013 ein besonderes Modellprojekt. 14 Menschen mit psychischer Beeinträchtigung arbeiten gemeinsam mit 20 Verwaltungsangestellten und unterstützen diese bei der Postbearbeitung, Ablage und im Empfang.

Und weil dieses Inklusionsprojekt, bei dem die Werkstattmitarbeiter betreut und angeleitet werden, so gut klappt, geht man im Diakoniewerk nun noch einen Schritt weiter.

Werkstattmitarbeiter im Verwaltungsbereich wurden seit Mai an einem neuen Programm zum Rechnungseingang geschult und entlasten die Verwaltungsangestellten nun auch im digitalen Arbeitsfeld. Sie sannen und prüfen eingehende Rechnungen und ordnen sie den verschiedenen Einrichtungen des Diakoniewerks zu.

„Auf diese Weise“, so Geschäftsführerin Kirsten Balzer, „finden moderne Managementmethoden und soziale Arbeit zusammen.“

Annett Meinke

Das 20. Heimat- und Vereinsfest in Dassow (Nordwestmecklenburg) steigt vom 9. bis 11. September. Stargast am späten Sonnabend ist die Schlagersängerin Ute Freudenberg.

01.09.2016

Polizeibeamte haben am Montagabend in Grevesmühlen eine berauschte Fahrerin gestoppt, die mit ihrem sechsjährigen Kind unterwegs war.

31.08.2016

Die Einwohner von Grevesmühlen Stadt und Land sind am kommenden Sonntag, dem 4. September, aufgefordert, einen neuen Bürgermeister zu wählen / Fünf Kandidaten stellen sich der Herausforderung

31.08.2016
Anzeige