Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Arbeitseinsatz im Roggenstorfer Pfarrgarten
Mecklenburg Grevesmühlen Arbeitseinsatz im Roggenstorfer Pfarrgarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:24 24.03.2014
Arno Harders schält einen Baumstamm für einen Spielplatz in Roggenstorf. Quelle: Dana Dolata

Der Pfarrgarten in Roggenstorf soll wieder Spielplatz sein nach etwa einem Jahr des Brachliegens. Vorher wurde er über Jahre hinweg bereits so genutzt — sowohl von der Kirchgemeinde als auch von der Dorfgemeinschaft. Schon damals gab es etliche Arbeitseinsätze — und am Sonnabend fanden sich mehr als 15 Kirchgänger wie Eltern in dem weitläufigen Garten ein, um ihn wieder zu neuem Leben zu erwecken: den Spielplatz, der jedoch nie öffentlicher offizieller Spielplatz sein soll — hier kämpft man für einen weiteren — sondern einfach eine Möglichkeit.

Und so wurde am Sonnabend nicht nur Laub geharkt, sondern auch eine Schaukel aufgestellt. Die Baumstämme hierfür wurden am selben Tag geschält. Einer der Männer, die sich dem widmeten, ist Arno Harders (60). „Ich mache das einfach gern, da für einen guten Zweck“, sagt er. Wie alle Eltern aus dem Dorf hatte er einen Informationszettel bekommen, der zum Arbeitseinsatz aufrief. Dass dieser nur an Eltern und nicht alle Dorfbewohner ging, hat schlicht den Hintergrund, dass man annimmt, dass es sonst zu viele Helfer geworden wären.



Dana Dolata

Der Weiße Ring hat im Landkreis Nordwestmecklenburg 2013 in rund 20 Fällen geholfen.

24.03.2014

Notruf, Apotheken-Notdienst, Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Tierärzte-Notdienst, Lebenshilfe - wichtige Ansprechpartner in Grevesmühlen auf einen Blick.

24.03.2014

Der Landkreis Nordwestmecklenburg sucht Kandidaten für seinen Kulturpreis und Jugendkulturpreis. Vorschläge können bis 16. Mai an die Verwaltung geschickt werden.

24.03.2014
Anzeige