Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Arla sucht 25 Fachkräfte für moderne Anlagen

Grevesmühlen Arla sucht 25 Fachkräfte für moderne Anlagen

Agentur für Arbeit bietet Weiterbildungsmaßnahme an / Zahl der Erwerbslosen weiterhin rückläufig

Grevesmühlen. Der Trend setzt sich fort. Die Zahl der Erwerbslosen ist weiterhin rückläufig. In der Agentur für Arbeit Grevesmühlen waren im Januar 1481 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Das waren 60 Personen weniger als im Vorjahr. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 auf 6,3 Prozent.

„Das ist sehr erfreulich“, meint Grevesmühlens Agentur-Teamchefin Kerstin Suppan. Als Ursachen nennt sie die demographische Komponente und die sehr gute Konjunkturentwicklung in Nordwestmecklenburg.

Durch die vorhandenen Betriebe würde ein hoher Bedarf an Arbeitskräften entstehen. Bestes Beispiel dafür ist die Firma Arla in Upahl. Für die geplante Betriebserweiterung werden hier 25 qualifizierte Personen, die die modernen Maschinen und Anlagen bedienen können, gesucht. Da nach Darstellung von Suppan nur wenige Fachkräfte im lebensmittelverarbeitenden Bereich vorhanden sind, bietet die Agentur für Arbeit zur Vorbereitung auf eine solche Tätigkeit eine vier Monate dauernde Weiterbildung an. Beginnen soll sie im April. Die Bewerber müssen mindestens den Hauptschulabschluss haben und bereit sein, in einem Vier-Schicht-System zu arbeiten.

Melden können sie sich direkt in der Agentur für Arbeit in der Parkstraße in Grevesmühlen oder unter ☎ 0800/4555500.

Aktuell gesucht werden außerdem unter anderem 40 Arbeitskräfte im Hotel- und Gaststättengewerbe, acht Elektriker sowie jeweils sechs Berufskraftfahrer, Anlagenmechaniker und Verkäufer.

dh

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Hauptsache gerecht
Begrenzter Vorrat: Ein Kernaspekt nachhaltiger Entwicklung ist der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen.

„Wir haben die Erde von unseren Kindern nur geborgt.“ Das ist ein Wahlkampfklassiker. Und die perfekte Überschrift für Studiengänge aus der grünen Welt der Nachhaltigkeit. Denn Gerechtigkeit und Umweltschutz sind im Trend - und damit auch eine Karrierechance.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.