Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Auf den Spuren der Waldwichtel
Mecklenburg Grevesmühlen Auf den Spuren der Waldwichtel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 12.12.2017
Die wundersame Welt der Wichtel gibt es im Everstorfer Forst zu entdecken. Quelle: Karl-Ernst Schmidt
Anzeige
Grevesmühlen

Am 15. und 16. Dezember Wanderungen im Everstorfer ForstEverstorf - Auf den „Lichterpfad der Waldwichtel und Zwerge“ können sich Eltern mit ihren Kindern am 15. oder auch 16. Dezember unter der Anleitung von Maika Hoffmann im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen begeben. 

Psssst, gaaaanz leise .... an nur wenigen Tagen im Jahr, wenn es dunkel und still wird im Wald, kann man den Waldwichteln und Zwergen über die Schultern schauen und einen Einblick in ihr geheimes Leben gewinnen. Waldwichtel und Zwerge laden Familien, Großeltern und deren Kinder im Alter von ungefähr drei - zehn Jahren auf einen Adventslichterpfad im Wald ein. Man kann entdecken, wo die Waldwichtel wohnen, etwas über ihre Arbeit im Jahr erfahren, Geschichten hören und vieles mehr... 

Die Wanderungen finden jeweils in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr, von 17.30 bis 18.30 Uhr und 18.30 bis 19.30 Uhr statt. Der Treffpunkt befindet sich an einem geheimen Ort im Everstorfer Forst bei Grevesmühlen. 

Mitzubringen ist wettergerechte Kleidung. 

Die Kosten betragen pro Person zehn Goldtaler in Euro. 

Weiere Informationen und Voranmeldungen sind unter ☎ 0160/75 33 73 8 oder per email unter info@in-natura.de möglich.

Michael Prochnow

Für einen jungen Mann aus Nordwestmecklenburg hat die Verfolgungsjagd am Montag ein juristisches Nachspiel.

13.12.2017

Und wieder kommen wir unserem Ziel, einem Transporter für Grevesmühlens Kinder und Jugendliche, ein großes Stück näher.

12.12.2017

Der Sohn von Susann Wiedemann kam vier Monate zu früh auf die Welt / Weihnachten verbringen sie zusammen zu Hause

12.12.2017
Anzeige