Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Auf der „Via Baltica“ der Hektik des Alltags entfliehen

Grevesmühlen Auf der „Via Baltica“ der Hektik des Alltags entfliehen

Acht Pilger machten sich am Sonnabend auf den Weg von Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) nach Schönberg. Ihr Weg führte 23 Kilometer lang durch neun Orte vorbei an Wäldern, Wiesen und Maisfeldern.

Voriger Artikel
Rassekaninchenzuchtverein feiert 100-jähriges Jubiläum
Nächster Artikel
Unter die Lupe genommen: Bestnoten für Wälder im Landkreis

Acht Pilger erkundeten die „Via Baltica“. Die Idee dazu hatte Maria Harder (li.), Pastorin in Grevesmühlen.

Quelle: Steffen Oldörp

Grevesmühlen. Die Stadt Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) liegt direkt an der „Via Baltica“. Die stellt die Brücke von den baltischen Ländern bis nach Santiago de Compostela in Spanien dar. 23 Kilometer davon liefen am Sonnabend acht Pilgerfreunde ab. Die Idee dazu hatte Maria Harder von der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Grevesmühlen. Die Strecke führte von Grevesmühlen über Börzow, Roxin, Hof und Kirch Mummendorf, Hansdorf, Prieschendorf und Groß Bünsdorf nach Schönberg. Die Teilnehmer sahen den Marsch als eine Gelegenheit, mal der Hektik des Alltags zu entfliehen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg

Acht Pilger machten sich auf den Weg von Grevesmühlen nach Schönberg / Ihr Weg führte 23 Kilometer lang durch neun Orte vorbei an Wäldern, Wiesen und Maisfeldern

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.