Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Ausflüge auf die Ostsee
Mecklenburg Grevesmühlen Ausflüge auf die Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 07.05.2018
Das Ausflugsschiff „Seebär“ fährt von Boltenhagen aus zur Insel Poel und zur Sandbank Lieps, wo Seehunde rasten. Quelle: Annett Meinke
Anzeige
Boltenhagen

Eine Seefahrt, die ist lustig ... Im Ostseebad Boltenhagen im Landkreis Nordwestmecklenburg gibt es verschiedene  Möglichkeiten, einen Ausflug auf die Ostsee zu unternehmen.

Mehrfach täglich legt im Hafen im Ortsteil Tarnewitz das Motorschiff „Seebär“ ab und fährt Passagiere entweder zur Sandbank Lieps, wo Seehunde und Kegelrobben beobachtet werden können oder steuert die Insel Poel an, wo die Fahrgäste dann einen Landspaziergang unternehmen können.

Küstenfischer Uwe Dunkelmann nimmt gerne Gäste mit auf seinen Kutter „Uschi“. Die Passsagiere müssen früh aufstehen, um gegen 6 Uhr morgens mit ihm abzulegen. Unterwegs erklärt Uwe Dunkelmann sein Handwerk und lässt die Passagiere auch bei der Arbeit an Deck helfen.

Reine Ausflugsfahrten entlang der Ostseeküste oder für einen Stadtbesuch in Wismar bietet das Motorschiff „Sturmvogel“ an. Es legt regelmäßig von der Seebrücke in Boltenhagen.

Mehr lesen Sie am 8. Mai in der Printausgabe der Ostsee-Zeitung Grevesmühlen.

Behnk Malte

Kreispokalsieger kehrt im Sommer zu seinem Ex-Klub zurück

07.05.2018

Was Bach, David und Goliath, Schweden, Jazz und der Weltraum miteinander zu tun haben.

07.05.2018

NDR-Medienbildungsprojekt zeigt Schülern, wie ein Ereignis zur Nachricht wird, wie die Arbeit hinter den Kulissen wirklich aussieht und gibt Neuntklässlern die Gelegenheit, selbst einmal richtige Reporter zu sein.

07.05.2018
Anzeige