Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Ausstellung und Lesung auf Schloss Plüschow
Mecklenburg Grevesmühlen Ausstellung und Lesung auf Schloss Plüschow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.08.2016

Im Rahmen der Ausstellung „Absage – Ansage“ gibt es am Sonnabend, 13. August, um 17 Uhr eine Lesung auf Schloss Plüschow. Uwe Kolbe liest aus seinem Essay „Brecht. Rollenmodell eines Dichters“ (2016).

„Wahrlich, ich frage Euch: Verstand man Brecht wirklich, den nach dem Tod man so genüsslich ausgestopft . . .“. Diese Gedichtzeilen spricht Uwe Kolbe im Dokumentarfilm „Der Weg aus der Ordnung“ aus dem Jahr 1984. Der junge Kolbe wollte mit Brecht argumentieren auf die damals übliche, reformerische Weise. Wenn er sagt, „genauso haben alle das gemacht und auch ich“, spricht er als Betroffener. Heute ist seine Sicht auf Brecht und die Angehörigen der damaligen Gegenkultur und systemkritischen Intelligenz eine grundsätzlich andere.

Das Buch ist keine Biographie, auch kein weiterer Forschungsbeitrag zu Brecht, aber eine Streitschrift und ein angriffslustiger Essay.

Info: Der Eintritt zu der Lesung mit Uwe Kolbe beträgt 6 Euro. Die Ausstellung „Absage – Ansage“ ist noch bis zum 14. August zu sehen. Das Künstlerhaus ist dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter der Internetadresse • www.plueschow.de

OZ

Auf dem Forsthof in Gostorf findet am 13. und 14. August ein Hoffest und das Kunsthandwerkertreffen des Vereins Winkelleu.de statt

11.08.2016

Drei Personen wurden am späten Dienstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt, der sich auf der A 20 in Fahrtrichtung Rostock zwischen den Anschlussstellen Schönberg und Grevesmühlen ereignete.

11.08.2016

Das abgespeckte Metal-Festival findet auf dem Handwerkerhof in Grevesmühlen statt / Zehn Bands treten Freitag und Sonnabend auf

11.08.2016
Anzeige