Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Automaten geknackt: Täter blieben erfolglos
Mecklenburg Grevesmühlen Automaten geknackt: Täter blieben erfolglos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 20.08.2016

/Wohlenberg. In Boltenhagen und an der Wohlenberger Wiek haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf gestern beim Aufbrechen von Parkscheinautomaten einen größeren Schaden verursacht. In Boltenhagen versuchten die Täter zwischen 19.30 Uhr und 8 Uhr in der Ostseeallee in der Nähe eines Reiterhofes die Tür des Automaten gewaltsam zu öffnen. Sie hinterließen einen Schaden im vierstelligen Bereich. Eine ähnliche Tat gab es bei einem Automaten an der Wohlenberger Wiek. An die Einnahmen gelangten die Täter in beiden Fällen nicht. Die Polizei sicherte vor Ort Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Grevesmühlen unter der Telefonnummer 03881/7200 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

OZ

Nach dem Brand eines Müllcontainers auf dem Gelände der Wismarer Hochschule wird ein Mann gesucht, der das Feuer vermutlich gelegt hat.

20.08.2016

Auf der alten, bepflanzten Pferdekutsche an der Kreuzung Kleine Seestraße/B 105 hat sich eine neue Krähe angesiedelt. Die alte ist in der vergangenen Woche von einem Unbekannten gestohlen worden.

20.08.2016

Bis Sonntag steht die Hansestadt Wismar wieder unter blau-gelber Flagge. Militärkulturhistorische Vereine aus Schweden stellen auf dem Marktplatz historische Schlachten nach. Bis zu 100 000 Besucher werden erwartet.

20.08.2016
Anzeige