Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Bahnhof offiziell übergeben
Mecklenburg Grevesmühlen Bahnhof offiziell übergeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:46 11.03.2013
Das Gebäude in Grevesmühlen ging am Montag mit einer feierelichen Schlüsselübergabe in den Besitz der Stadt über. Die will es sanieren und rechnet dafür mit Kosten von 2,5 Millionen Euro. Quelle: Robert Niemeyer
Anzeige
Grevesmühlen

Bereits Ende des vergangenen Jahres war der Kaufvertrag nach langen und zähen Verhandlungen mit der Deutschen Bahn AG unterschrieben worden. Die Gäste nutzten am Montag noch einmal die Gelegenheit, das Innere des Baus zu besichtigen und sich die Ergebnisse des sogenannten Bürgerbahnhofs anzusehen, bei dem die Grevesmühlener ihre Ideen für die künftige Nutzung und Gestaltung einbringen konnten.

Die Planungen für die Zukunft des Bahnhofs laufen derweil seit Monaten auf Hochtouren. Die Stadt rechnet mit Sanierungskosten von bis zu 2,5 Millionen Euro. Erste Mieter seien jedoch bereits gefunden. So möchte das Jugendhilfezentrum Käthe Kollwitz aus Rehna einen Standort in Grevesmühlen eröffnen und dafür ins zweite Obergeschoss einziehen. Im Erdgeschoss soll ein Reisecenter entstehen.

Mehr dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Grevesmühlener Zeitung).

OZ

Der Wintereinbruch hat am Montag im Landkreis Nordwestmecklenburg zu erheblichen Einschränkungen im Nahverkehr geführt. Mehrere Buslinien fielen sogar komplett aus.

25.03.2013

Der Schwaaner Carnevalsverein hat am Sonnabend den „Grand Prix Eurovision de la Männerballett“ ins nordwestmecklenburgische Schönberg gewonnen.

25.03.2013

Die Männer vom Schwaaner Carnevalsverein haben den „Grand Prix de Eurovision de la Männerballett“ in Schönberg gewonnen.

11.03.2013
Anzeige