Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Beratung zur Akteneinsicht im Vereinshaus
Mecklenburg Grevesmühlen Beratung zur Akteneinsicht im Vereinshaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.09.2016

Die Jugend ist in der DDR Hoffnungsträger einer sozialistischen Zukunft gewesen. Die SED versuchte, junge Menschen von Kindesbeinen an ideologisch zu erziehen und ins politische System einzubinden. Die Ausstellung „Hoffnungsträger oder Staatsfeind?“, die am morgigen Donnerstag, 22. September, um 19 Uhr im Grevesmühlener Museums- und Vereinshaus eröffnet wird, beschreibt das Spannungsfeld der DDR-Jugend zwischen Mitmachen, Anpassen und Aufbegehren.

Auch zu Fragen der Nutzung der Stasi-Unterlagen wie für die Rehabilitierung und Strafverfolgung sowie für Forschungs- und Medienanträge zur Aufarbeitung der Tätigkeit der Stasi geben die Mitarbeiter der Außenstelle Rostock des Bundesbeauftragten kostenfrei Auskunft. Sie sind morgen in der Zeit von 10 bis 17 Uhr im Vereinshaus und stehen dort für alle Fragen und Anliegen zur Verfügung.

OZ

Zum 50. und 60. Jubiläum ihres großen Tages kamen 27 Frauen und Männer in Kirch Mummendorf zusammen

21.09.2016

Zum elften Mal gibt der Hamburger Kinder- und Jugendchor „Gospel Train“ für den Wismarer Kiwanis Club ein Benefizkonzert.

21.09.2016

Polizisten lassen Auto an Tankstelle stehen/ Pächter bleibt auf Kosten sitzen/ Parteien vergleichen sich nach fast drei Jahren Streit

21.09.2016
Anzeige