Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Biomediziner für neuen Therapieansatz ausgezeichnet

Grevesmühlen/Berlin Biomediziner für neuen Therapieansatz ausgezeichnet

Große Auszeichnung für den gebürtigen Grevesmühlener und promovierten Biomediziner Nico Lachmann: Der 32-Jährige wird am Donnerstag in Berlin mit dem Eva Luise Köhler-Forschungspreis für Seltene Erkrankungen ausgezeichnet.

Voriger Artikel
Landrätin fordert 17,5 Millionen Euro vom Land
Nächster Artikel
IN KÜRZE

Freuen sich über den Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen (v.l.): Dr. Nico Lachmann, Prof. Dr. Thomas Moritz, Dr. Christine Happle und Prof. Dr. Gesine Hansen.

Quelle: Robert Niemeyer

Grevesmühlen. Nico Lachmann gehört einem vierköpfigen Forscherteam der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) an, das eine neuartige Methode der Gentherapie entwickelt hat, um pulmonale Alveolarproteinose (PAP), eine seltene, nicht heilbare Lungenerkrankung, zu therapieren. Der neue Therapieansatz wird als vielversprechend angesehen.

Durch die lebensbedrohliche Situation einer zweijährigen Patientin war bei den Forschern der Wunsch entstanden, eine Therapie zu entwickeln, die die Überlebenschancen und die Lebensqualität der erkrankten Kinder verbessert. „Meine Ausbildung gibt mir die Möglichkeit, zur Entwicklung neuer Therapien für schwere und seltene Erkrankungen innerhalb eines Teams aus Ärzten und Naturwissenschaftlern beizutragen“, sagte Lachmann.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Grevesmühlener Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.