Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Boltenhagen startet mit Niederlage

Boltenhagen Boltenhagen startet mit Niederlage

Die Tennisspieler des SC Ostseebad Boltenhagen haben zum Saisonauftakt in der Oberliga Herren 40 einen Punktgewinn verpasst.

Boltenhagen. Die Tennisspieler des SC Ostseebad Boltenhagen haben zum Saisonauftakt in der Oberliga Herren 40 einen Punktgewinn verpasst. Der Aufsteiger zog bei der zweiten Mannschaft des Schweriner SC mit 2:4 den Kürzeren.

Die Punkte für die Gäste holten Sebastian Ahlert, der den deutlich höher eingestuften Dmitrij Lyubchenko mit 6:1, 6:2 bezwang, und Mirko Klein (6:4, 7:5 gegen Steffen Panzer). Ulf Glander blieb ein glückliches Ende versagt: Er verlor den dreistündigen Tennis-Krimi gegen Stefan Ahrens mit 6:7, 7:6, 8:10. Im Spitzen-Einzel war Ralph Langner chancenlos. Auch die Doppel gingen an die Gastgeber.

Weiter spielten: HSG Greifswald – TC WR Wismar 2:4

Verbandsliga U 16: Ostseebad Boltenhagen – TC BW Rostock 3:0 (Punkte für den SC durch Niklas Schmidt und Valentin Glander sowie das Doppel Matti Freitag/Stephan Patynowski).

se/mk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fürstenwalde
FCS-Torwart Jörg Hahnel (l.) musste wegen Rückenprobleme nach 36 Minuten ausgewechselt werden. Für ihn kam Kennet Kostmann.

Maurinekicker verlieren letztes Auswärtsspiel bei Union Fürstenwalde mit 3:5

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.