Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Basteln für das große Drachenfest
Mecklenburg Grevesmühlen Basteln für das große Drachenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.10.2016
Vollkommen ernsthaft und konzentriert bei der Drachen-Bastel-Sache – die beiden Freunde Mauro Heilmann (l.) und Angelo Pacheco.

An jedem Freitag in der vierten und letzten Stunde vor dem Wochenende ist für die Klasse 1a aus der Boltenhagener Grundschule Werken angesagt. Werklehrer Sylvio Richter begrüßt die Kleinen, die erst seit kurzem Schulalltag schnuppern: „Geht es euch gut?“ Emsiges Kopfnicken. „Schön“, freut sich der Lehrer, „dann können wir heute etwas Schönes machen.

Zur Galerie
Boltenhagener Erstklässler freuen sich auf die Drachen-Party am 8. und 9. Oktober im Ostseebad

Wir basteln Drachen. Und wir haben einen Gast, der euch zu einem Drachenfest einladen möchte. Kennt ihr ihn?“

Die meisten Kinder schütteln mit dem Kopf. Mirko Klein, stellvertretender Bürgermeister des Ostseebades und Vorsitzender des Sportclubs Boltenhagen nimmt es gelassen. Der Mann, der in seinen beiden Ehrenämtern viel unterwegs ist – was ihm Spaß macht, wie er glaubhaft versichert – wird auch im Verlauf der Werkstunde noch jede Menge Spaß haben. Die Schüler sind voller Elan und höchst konzentriert bei der Sache. „Das lässt hoffen“, sagt Mirko Klein – der mit seinen Kollegen vom Sportclub in diesem Jahr das Boltenhagener Drachenfest organisiert. Es wird am Wochenende des 8. und 9. Oktobers stattfinden – jeweils ab 10 Uhr an der Sport- und Freizeitanlage im Ostseebad.

„Wir haben zum ersten Mal komplett die Organisation übernommen“, erzählt Klein. „Wir waren zwar die Jahre vorher schon mit im Boot, geplant wurde das Fest bisher aber von der Kurverwaltung.“ Und weil in diesem Jahr am Samstag, dem 8. Oktober, um 14 Uhr auch ein Fußball-Pokalspiel auf der Anlage stattfindet, werden König Sport und König Drache gleichzeitig gefeiert – quasi ein großes Sport- und Drachenfest. „Wir haben uns einiges, gerade für euch Kinder, einfallen lassen“, erklärt Mirko Klein den Erstklässlern, „und wir hoffen, dass ihr mit euren Geschwistern, Eltern und selbstgebastelten Drachen vorbeikommt.“

Tatsächlich dreht sich vieles um die Kleinen an diesem zwei Tagen – vom Kinderschminken über die Mega-Hüpfburg der OZ hin bis zu einer Seifenblasenstation und einer Ballonkanone ist einiges geplant.

Extra angereist kommen auch „Die Spaßmacher“, die einiges mit den Kinder veranstalten.

Und natürlich können Mega-Drachen bestaunt werden – die hoffentlich auch fliegen, wenn das Wetter und der Wind stimmen. Ein paar besonders schöne Exemplare werden die Wismarer Drachenfreunde „De fleigend Fischköpp“ und die „Rostocker Drachenstrolche“mitbringen.

Boltenhagener Drachenfest

Am 8. Oktober und 9. Oktober, ab 10 Uhr an der Sport- und Freizeitanlage statt.

Am Samstag (8. Oktober) um 20 Uhr gibt es ein Höhenfeuerwerk– danach Tanzveranstaltung mit DJ im Party-Zelt. Im Zelt gibt es auch zu Essen und zu Trinken – von Kakao bis hin zu Getränken „die Große“ lieben – Bratwurst, Pommes mit Currywurst, Krustenbraten und mehr.

Kinderprogramm mit OZ-Hüpfburg, Drachenvorführungen mit den Wismarer „De fleigend Fischköpp und den „Rostocker Drachenstrolchen“

Adresse: Zum Sportplatz 1,

23946 Ostseebad Boltenhagen

Annett Meinke

Grevesmühlen hat zwei neue Sitzbänke. Zu verdanken ist das Lutz und Liane Körner vom gleichnamigen Café in der Wismarschen Straße.

01.10.2016

Noch viel Gesprächsbedarf vorhanden / Musikschüler veranstalten spontanes Konzert auf dem Marktplatz

01.10.2016

Eine junge Frau aus Grevesmühlen hat unter anderem dem Flughafen Berlin Tegel lahmgelegt

01.10.2016
Anzeige