Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bauantrag für den Grünabfall

Boltenhagen Bauantrag für den Grünabfall

In Deutschland ist alles geregelt. Das gilt auch für die Annahme und Verwertung von Grünabfällen. Auf einer Fläche am Bauhof von Boltenhagen lagert, was bei der Pflege und Instandhaltung der öffentlichen Grünflächen, Promenaden, Hecken und Gehölze im Jahr so anfällt.

Boltenhagen. Zudem können Einwohner dort ihren Grünschnitt aus dem heimischen Garten loswerden — ein Service der Gemeinde.

Das Ganze hat nur einen Schönheitsfehler: Im Grunde ist es illegal. Mit einem Bauantrag beim Landkreis soll die Anlage legalisiert werden. Das empfahlen die Bauausschussmitglieder den Gemeindevertretern mit einer Gegenstimme.

Da außer pflanzlichen Abfällen nichts entsorgt werde — „alles andere fischen wir vorher raus“, sagte Wilfried Nix, Bauhofleiter und Ausschussvorsitzender — könne die Gemeinde sicher sein, dass die Behörden der Anlage in ihrer jetzigen Form zustimmen, teilte das Ingenieurbüro Bauwas GmbH mit. Es hatte von der Gemeinde den Auftrag bekommen, alle nötigen Schritte für ein Genehmigungsverfahren einzuleiten. „Endlich haben wir eine handhabbare Lösung für den gemeindlichen und den privaten Grünschnitt“, freute sich Michael Steigmann (Die Linke).

kar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.