Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bauarbeiten an Gemeindezentrum beginnen

Kalkhorst Bauarbeiten an Gemeindezentrum beginnen

In der kommenden Woche beginnen die Bauarbeiten am Gemeindezentrum von Kalkhorst. Wie Bürgermeister Dietrich Neick (FWK) mitteilt, sollen Parkplatz und Zufahrt erneuert werden.

Kalkhorst. In der kommenden Woche beginnen die Bauarbeiten am Gemeindezentrum von Kalkhorst. Wie Bürgermeister Dietrich Neick (FWK) mitteilt, sollen Parkplatz und Zufahrt erneuert werden. Die Gesamtkosten beziffert er mit rund 235 000 Euro, von denen der Landkreis rund 187 000 Euro trägt.

„Durch die Bauarbeiten wird es sicherlich zu Einschränkungen kommen. Es wird mal längere Wege geben, Parkplätze werden außerhalb des Areals angeboten“, kündigt er an. Die Zufahrt sei jedoch gewährleistet. Der Termin der Fertigstellung ist der 10. Oktober. Diese Maßnahme stelle den letzten Bauabschnitt rund um den Gebäudekomplex dar, in dem sich früher die Regionale Schule befand.

Jetzt sind dort Schule, Kindertagesstätte, Jugendclub, Bauhof sowie das Büro des Bürgermeisters untergebracht. „Wir haben in den letzten Jahren insgesamt rund 1,5 Millionen Euro für das Gebäude und die Außenanlagen investiert“, rechnet Neick vor. „Dies hier ist jetzt der letzte Bauabschnitt.“

 

uo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.