Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
DDR-Flucht beim Auswärtsspiel

Boltenhagen DDR-Flucht beim Auswärtsspiel

Fußballer Axel Kruse erzählt in Boltenhagen von seinem Weg in den Westen

Boltenhagen. . Im Bistro Sommerlaune in Boltenhagen wird es kurz vor der Adventszeit noch einmal sportlich. Am Sonntag, 27. November, sind ab 17 Uhr Juri Schlünz, ehemaliger Trainer und Spielerlegende des FC Hansa Rostock, sowie Axel Kruse, ebenfalls ehemaliger Spieler des FC Hansa Rostock, zu Gast.

„Beide werden in einem spannenden mitreißenden Talk über ihre aktive Zeit bei Hansa Rostock berichten und natürlich gern Fragen der Gäste zur aktuellen Situation beim Verein beantworten“, kündigt Bistrobetreiber Dirk Schiewer an. Seine Gäste wollen unter der Überschrift „Meine Heimat, meine Liebe, mein Verein – 50 Jahre FC Hansa Rostock“ plaudern. Juri Schlünz wird auch gern Fragen zu seiner wöchentlichen Kolumne in der OSTSEE-ZEITUNG beantworten. Außerdem stehen beide Fußballer nach den Gesprächen für Autogrammwünsche bereit.

Axel Kruse kommt einerseits als Experte zur aktuellen Bundesliga-Saison ins Ostseebad und wird einige Entwicklungen kommentieren. Außerdem wird Kruse exklusiv von seiner Flucht aus der DDR berichten, als er noch Spieler beim FC Hansa Rostock war. Am 8. Juli 1989 gelang ihm bei einem Auswärtsspiel in Kopenhagen mithilfe von Freunden die Flucht in den Westen Deutschlands. Dort schloss er sich dem damaligen Zweitligisten Hertha BSC an.

Für die Talkrunde mit den beiden Fußball-Legenden gibt es noch wenige Karten zum Preis von 19 Euro inklusive eines Freigetränks. Sie können telefonisch unter der Nummer 0171/9579818 bei Dirk Schiewer bestellt werden.

Knapp wird das Kartenangebot auch schon für eine Veranstaltung im März. Marion Kracht, bekannt aus der Familienserie „Diese Drombuschs“, wird am 28. März ein zweites Mal nach Boltenhagen kommen. Wer sich für diesen Besuch interessiert, kann sich auch telefonisch an Dirk Schiewer wenden. mab

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gnabry mit Dreierpack

Ohne Torrekord, aber mit der Optimalausbeute von zwölf Punkten überwintert die deutsche Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation. Der Bremer Serge Gnabry feiert ein starkes Debüt im DFB-Dress mit drei Toren.

mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.