Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ehemalige P&R-Plätze weiter gut besucht

Boltenhagen Ehemalige P&R-Plätze weiter gut besucht

Nach dem Ende der Testphase gibt es den Shuttle-Verkehr nicht mehr / Flächen sollen ausgebaut werden

Voriger Artikel
Schlossgarten wird zum Restaurant
Nächster Artikel
Gregorianische Gesänge im Festsaal des Ostseebads

Die Fläche bei Wichmannsdorf wird auch weiterhin als Parkplatz genutzt, sie soll bald umgebaut werden.

Quelle: Fotos: Malte Behnk

Boltenhagen. Drei Jahre lang wurden im Ostseebad Boltenhagen Park&Ride-Plätze an den Ortseingängen bei Wichmannsdorf und in Tarnewitz angeboten. Gemeinde und Kurbetrieb wollten den Service testen, genutzt wurden dafür die unbefestigten Flächen an den Ortseingängen in Tarnewitz und Wichmannsdorf.

Nach dem Ende der Testphase im vergangenen Jahr gibt es den Shuttle-Verkehr nicht mehr, auch die Kassenhäuschen sind verschwunden. Geblieben sind die parkenden Fahrzeuge, deren Insassen sich nun zu Fuß auf den Weg ins Ostseebad machen. Und das machen erstaunlich viele Besucher, gerade an den Wochenenden. „Vor allem der Parkplatz in Tarnewitz wird sehr gut angenommen“, sagt Bürgermeister Christian Schmiedeberg. Allein das Bild, das die Plätze abgeben, ist alles andere als ein Aushängeschild für das Ostseebad. Unkraut, unbefestigter Untergrund. „Es sieht nicht wirklich gut aus, was die Gäste da sehen“, räumt Schmiedeberg ein. „Aber das wird sich bald ändern.“ Die Planungen für den Parkplatz in Tarnewitz sind fertig, die Fördermittel beantragt. „Davon hängt es nun ab, wann die Arbeiten beginnen können“, so der Bürgermeister. Bei der Fläche in Wichmannsdorf gab es lange Streit darüber, ob der notwendige Bebauungsplan geteilt oder in einem Stück über die Fläche gelegt würde.

Christian Schmiedeberg: „Ich habe jetzt mit der Grundstückseigentümerin gesprochen, ich denke, wir sind auf einem guten Weg, eine Lösung zu finden, den B-Plan in einem Stück zu realisieren.“ Die Gemeindevertreter sollen demnächst darüber informiert werden.

Sobald die Parkplätze fertiggestellt sind, könnte die Nahbus GmbH den Shuttle-Betrieb übernehmen. Angedacht ist, dass die Busse des kreiseigenen Nahverkehrs alle 15 Minuten die Plätze anfahren.

Während der Testphase hatte die Gemeinde den Service mit einem hohen fünfstelligen Betrag finanziert. Demgegenüber standen Einnahmen in Höhe von knapp über 11 000 Euro – einer der Hauptgründe, weshalb der P&R-Service nicht weiterverfolgt wurde.

Bei den Urlaubern kam der Service dennoch gut an. Viele Tagesgäste nutzten die Plätze, zahlten zwei Euro und konnten dafür nicht nur ihr Auto abstellen, sondern auch einen Shuttlebus in den Ortskern und zum Strand nutzen. Auch andere Ostseebäder wurden darauf aufmerksam. Lob gab es von allen Seiten. „Boltenhagen hat mit dem Park&Ride-Service eine Vorreiterrolle übernommen. Es ist beispielhaft, was dort mit viel Aufwand und auch mit Investition versucht wird“, hatte Annette Bierholz vom Verband Mecklenburgische Ostseebäder noch vor einem Jahr gesagt. In Schleswig-Holstein gibt es an der Ostseeküste bislang auch keinen vergleichbaren Service wie ihn Boltenhagen hatte. „So ein Angebot ist eine sinnvolle Alternative, bevor die Leute im Halteverbot parken. Es wäre interessant, darüber nachzudenken“, sagte Katja Lauritzen vom Marketingverband Ostsee-Holstein-Tourismus in der vergangenen Saison. Im kommenden Jahr könnte das Bild an den Ortseingängen von Boltenhagen bereits ein anderes sein.

„Wie gesagt, die Fördermittel sind beantragt, ich bin guter Hoffnung, dass es bald losgeht“, so Schmiedeberg.

Malte Behnk und Michael Prochnow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.