Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Flamencoshow mit andalusischem Sänger

Klütz Flamencoshow mit andalusischem Sänger

Ana Sojor wird bei ihrer Show von einem echten Gitano-Musiker begleitet.

Klütz. Der Flamenco ist die international wohl bekannteste traditionelle Musik Spaniens. In der Lecheria in Klütz können die Zuschauer den Zauber des Flamenco erleben. Am kommenden Sonnabend, 16. März, gibt es wieder eine Flamenco-Show in den Räumen der Alten Molkerei, Lübecker Straße 3. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr, Einlass bereits um 19 Uhr.

Der aus Jerez stammende Rubin de la Ana, der selbst außerordentlichen Wert darauf legt, ein Gitano (Zigeuner) zu sein, hält die Würde der hochgeschätzten Flamenco-Sänger-Tradition hoch. Er wird singen und die Flamenco-Gitarre spielen. Diese Musik für die Ohren wird gekrönt von getanzter Musik für die Augen. Ana Sojor definiert den Flamenco als Ausdruckstanz komplett neu. Lyrisch schreitet sie über die Bühne, um im nächsten Moment wie entfesselt die ekstatische Freude temperamentvoll in Szene zu setzen. Unterstützung bekommen Rubin de la Ana und Ana Sojor von der Hamburgerin Tänzerin Anja la Rubia. Weitere Infos und Reservierungen unter der Telefonnummer 03 88 25/37 12 66 oder unter 01 51/59 21 00 03.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.