Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Heizhaus am Bio-Hotel ausgebrannt

Stellshagen Heizhaus am Bio-Hotel ausgebrannt

Brand entstand vermutlich bei Wartungsarbeiten am Kessel in dem Gebäude am Gutshaus Stellshagen

Stellshagen. Im dichten Schneetreiben mussten gestern Nachmittag die Feuerwehren aus Klütz, Boltenhagen und Grevesmühlen zum Bio-Hotel „Gutshaus Stellshagen“ ausrücken.

Dort stand ein Heizhaus in Flammen, das die Brandschützer unter Leitung des Klützer Wehrführers Daniel Jenner löschten.

„Wir hatten einen richtigen Pechtag“, sagte Gertrud Cordes, Betreiberin des Bio-Hotels, gestern nach dem Löscheinsatz. „Erst war auf unserem Parkplatz wegen der Schneemassen und des weichen Bodens ein Baum umgekippt und kurz danach kam es zu diesem Brand im Heizhaus.“ Die Ursache sind möglicherweise Wartungsarbeiten. Wie Gertrud Cordes erklärte, hatte es gestern Arbeiten am Kessel des Blockheizkraftwerks gegeben. Dabei sei auch eine Flex, beziehungsweise ein Winkelschleifer, zum Einsatz gekommen. Durch umerfliegende Funken könnte dann der Brand entstanden sein. „Zum Glück hat das Feuer dann auf kein weiteres Gebäude übergegriffen“, sagte Gertrud Cordes. Neben dem Heizhaus befindet sich eine Fahrradwerkstatt, ein Schuppen für Fahrräder sowie der Schuppen des Hausmeisters. „Und ich bin froh, dass niemand verletzt wurde.“ Für ihre Hotelgäste sei der Feuerwehreinsatz aufregend aber ungefährlich gewesen.

Einschränkungen müssen die Urlauber aber nicht befürchten. „Es ist zwar das Haupt-Blockheizkraftwerk abgebrannt, aber wir haben zwei weitere. Außerdem überbrücken wir die Nacht mit einer Gastherme.

Allerdings haben wir die Sauna vorerst abgeschaltet“, berichtete Gertrud Cordes, die sich freut, dass ihr Haus auch jetzt im kühlen Herbst gut mit Gästen ausgelastet ist. Sie hofft, dass es im Gutshaus und den Nachbargebäuden damit warm bleibt. Schon heute erwartet sie einen Ersatzkessel für das abgebrannte Heizhaus. „Der wird dann erstmal auf den Hof gestellt“, sagte Cordes ganz pragmatisch.

Geheizt wird im Bio-Hotel „Gutshaus Stellshagen“ übrigens mit Hackschnitzeln aus Holz und mit Rapsöl. Nach Vorbild des Hotels werden auch einige private Wohnhäuser in Stellshagen über ein Blockheizkraftwerk erwärmt. Sie sind aber vom Brand des einen Heizhauses am Hotel nicht betroffen.

Das „Gutshaus Stellshagen“ hat Gertrud Cordes 1996 eröffnet. Das Thema „Bio“ zeiht sich durch sämtliche Bereiche. In der Küche werden vegetarische Bioprodukte, größtenteils aus eigener Landwirtschaft, verarbeitet. Die Sanierung und der Ausbau des Gutshauses sowie der Nebengebäude wurde soweit es möglich war mit ökologischen Materialien wie Lehmputz, Seegras als Dämmmaterial und Naturstein oder Massivholz für die Fußböden gearbeitet. Energie wird neben den Blockheizkraftwerken aus einer Solaranlage gewonnen.

Für diese Ausrichtung auf den Bio-Betrieb sowie sein Wellness- und Therapieangebot hat das Hotel diverse Auszeichnungen bekommen. Unter anderem wurde das „Gutshaus Stellshagen“ 2007 als erstes zertifiziertes Hotel in den Verein der „Bio-Hotels“ aufgenommen, dem fast hundert Häuser in sieben europäischen Ländern angehören.

Malte Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.