Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Hotel mit eigenen Gärten für Groß Schwansee

Groß Schwansee Hotel mit eigenen Gärten für Groß Schwansee

Projekt setzt auf gesunde Ernährung / Anlage soll Infrastruktur für den ganzen Ort verbessern

Voriger Artikel
Jagdbilanz 2015: Zu viele Wildschweine
Nächster Artikel
Klütz strahlt dank Städtebauförderung

Wo jetzt der Raps blüht, soll in Groß Schwansee ein neues Hotel entstehen.

Quelle: Malte Behnk

Groß Schwansee. In Groß Schwansee soll ein neues Hotel entstehen. Thomas Hollweg, der aus Lüdenscheid stammt, möchte am südlichen Ortsrand ein Seminar- und Familienhotel bauen, das auf gesunde Ernährung und Entspannung setzt. Im Bauausschuss der Gemeinde Kalkhorst kam die Vorstellung des Projektes sehr gut an. Die Kommunalpolitiker erhoffen sich von dem neuen Hotel unter anderem eine deutlich bessere Infrastruktur für den gesamten Ort.

 

OZ-Bild

Ich glaube, das wird ein ganz tolles Projekt.“ Dietrich Neick (FWK), Bürgermeister Kalkhorst

Quelle:

„Ich glaube, das wird ein ganz tolles Projekt“, sagt Kalkhorsts Bürgermeister Dietrich Neick (FWK). Vorgesehen sind in dem neuen Hotel maximal 100 Betten, die in einem Haupthaus und maximal zehn kleinen Häusern, so genannten Cottages, Platz finden sollen. Geplant werden ein Restaurant, ein Café und eine Weinbar, von denen auch die Einheimischen, Urlauber der Ferienhaussiedlungen und auch Gäste des Hotels Schlossgut Groß Schwansee profitieren sollen. Das neue Hotel soll sich zudem größtenteils selber versorgen können. Dafür werden Gartenflächen und ein Gewächshaus geplant. Auch einen Hofladen und einen Schwimmteich soll das neue Touristenziel bekommen. „Es soll im Sommer vorrangig ein Familienhotel sein und in den Wintermonaten sollen Seminare angeboten werden“, erklärt André

Nagtegaal, der als Planer das Hotelprojekt betreut. In den Seminaren soll es nach Interesse des Investors vorrangig um gesunde Ernährung, aber auch um Unternehmensführung gehen.

„Es gab schon die Frage, ob denn ein zweites Hotel in den Ort muss“, sagt Nagtegaal. „Es soll in seiner Ausrichtung aber ganz anders als das Hotel im Schlossgut werden. Wir planen eine Ergänzung für das bereits vorhandene Angebot in der Umgebung. Auf der Anlage wird es viel Grün und eben die Gärten für den Verbrauch des Hotels geben.“ Sofern keine großen Probleme in der Bauleitplanung auftauchen, soll der Betrieb im neuen Hotel 2018 aufgenommen werden, sagt Nagtegaal zum Zeitplan. „Wir rechnen etwa mit einem Jahr für das Planverfahren.“

Vor der Sitzung des Kalkhorster Bauausschusses hatte es eine Abwägung darüber gegeben, an welchem Ortsrand von Groß Schwansee das Hotelprojekt überhaupt vorstellbar ist. In Frage kamen drei Bereiche.

Eine Fläche nordwestlich der Bebauung und auch ein Bereich westlich der Ortslage am Seeweg seien schnell herausgefallen, weil mit einer weiteren Bebauung die Sicht zur Ostsee behindert würde, hatte Planer Ronald Mahnel den Kommunalpolitikern erklärt. Die jetzt vorgesehene Fläche am südlichen Weg zum Strand sei geeignet. Inzwischen hat Thomas Hollweg diese Ackerfläche bereits in einer Auktion gekauft.

Im Bauausschuss befürworteten Kalkhorsts Politiker die Hotel-Pläne. So soll die Gemeindevertretung eine Änderung des Teilflächennutzungsplans beschließen, in dem das Gebiet für das neue Hotel noch als Ackerfläche ausgewiesen ist. Außerdem soll die Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen werden. Danach werden mögliche Auswirkungen des Neubaus auf die Umgebung, die Wohnbebauung in der Lindenstraße sowie auf das FFH-Gebiet untersucht.

Von Malte Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.