Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Im Dialog: Hartung zeigt neue Bilder
Mecklenburg Grevesmühlen Im Dialog: Hartung zeigt neue Bilder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 27.04.2016
Fotograf Christian Hartung bereitet seine neue Ausstellung in Groß Schwansee vor. Quelle: Michaela Krohn
Groß Schwansee

„Fundstücke — Fotografie und Malerei im Dialog“ heißt die neue Ausstellung von Christian Hartung, die ab Sonnabend in seiner Galerie zu sehen ist. Zusammen mit der Malerin Conny Wittfoth zeigt er Arbeiten, die in einem Dialog stehen. „Sie passen zusammen wegen der Farbe, der Form oder wegen des Inhalts“, sagt der Fotograf. Eines seiner Bilder zeigt eine Tulpe in einem kräftigen Magentaton kurz vor dem Verwelken. Daneben hängt Hartung eine Arbeit von Wittfoth, die mit ähnlich starken Farben versehen ist. „Der Kontrast liegt bei diesem Ausstellungspaar auch in der Ruhe der Fotografie und der Unruhe der Malerei“, erklärt Christian Hartung.

Aufnahmen macht er in der ganzen Welt. Viele sind in New York entstanden sowie in Griechenland, Marokko oder Hamburg. Sie zeigen „reine Zufälligkeiten“ wie den Verkehr im „Big Apple“ oder zwei Reiter an der Mittelmeerküste Marokkos. Vernissage: Sonnabend, 30. April, 16 Uhr, Galerie „Raum für Fotografie“, Lindenstr. 30, Groß Schwansee

Von mk

Mehr zum Thema

Lo Graf von Blickensdorf und Freundin Joelle Meissner versprechen humor- und sinnvollen Sonntagnachmittag

23.04.2016

In einer Zeit, in der Touristen aus Angst vor Terror die Türkei meiden, öffnet die erste Weltausstellung im Urlaubsort Antalya. Das Land präsentiert sich stark und lässt Düsenjets eine Parade fliegen.

24.04.2016

Zu Venedig unterhielt Sigmar Polke eine besondere Beziehung. Nun findet in der Lagunenstadt seine erste Retrospektive in Italien statt. Dahinter steht allerdings ein Franzose.

26.04.2016

Familien, die Kinder in Pflege nehmen, wollen sich besser organisieren / Schirmherrschaft übernimmt Linken-Politikerin Simone Oldenburg

27.04.2016

Muppet-Show und Weltuntergang

27.04.2016

Der Pflegeelternverein wird den bereits in der Vergangenheit stattfindenden Stammtisch für Pflegeeltern weiterführen.

27.04.2016