Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Kinder erobern ihren Schulhof

Boltenhagen Kinder erobern ihren Schulhof

Endlich war es gestern so weit: Die Kinder der Grundschule Boltenhagen durften sich auf ihrem ganz neu gestalteten Pausenhof austoben. 300000 Euro wurden in die Sanierung des Hofs gesteckt.

Boltenhagen. Endlich war es gestern so weit: Die Kinder der Grundschule Boltenhagen durften sich auf ihrem ganz neu gestalteten Pausenhof austoben. 300000 Euro wurden in die Sanierung des Hofs gesteckt. Nur 24000 Euro musste die Gemeinde selber beisteuern, 276000 Euro kamen aus den Mitteln der Leader-Aktionsgruppe. „Das war etwa ein Drittel unseres Budgets“, sagte Erich Reppenhagen, Leiter der lokalen Aktionsgruppe „Westmecklenburgische Ostseeküste“. Er lobte die Zusammenarbeit von Gemeinde, Schule und Förderverein für den Schulhof. Landrätin Kerstin Weiss (SPD) lobte den neu gestalteten Hof mit neuem Klettergerüst, einem grünen Klassenzimmer, runden Beeten an den Bäumen und Brettspielen auf dem Boden. „Schulhöfe müssen keine Betonwüsten sein, wie sie Eure Eltern vielleicht noch kennen“, sagte sie. Das Büro „Plan Akzent“ aus Wismar hatte die Gestaltung des Pausenhofs übernommen, dessen farbige Pflasterung Planeten des Universums darstellt.

 

OZ-Bild

Für etwa 300000 Euro wurde der Pausenhof der Grundschule in Boltenhagen saniert.

Quelle: Malte Behnk

M. Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
500 Jahre Reformation

Martin Luther war ein Alphatier, Polarisierer und schlimmer Antisemit - die Historikerin Lyndal Roper macht Schluss mit dem Mythos vom sympathischen Reformator. In ihrer Luther-Biografie untersucht sie auch die Bedeutung von Luthers Darmträgheit für die Reformation.

mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.