Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Kleinteiligen Tourismus nicht gefährden

Damshagen Kleinteiligen Tourismus nicht gefährden

Damshagens Gemeindevertreter positionieren sich zur neuen Landesraumentwicklungsplanung.

Damshagen. Die Gemeindevertreter von Damshagen haben diverse Einwände gegen die neue Landesraumentwicklungsplanung. Sie wollen sich ihren kleinteiligen Tourismus erhalten aber die Bedürfnisse der Landwirtschaft nicht vernachlässigen.

Hintergrund ist die Fortschreibung des Landesraumentwicklungsprogramms für Mecklenburg-Vorpommern, die Gemeinden im Klützer Winkel seit Wochen beschäftigt. Vorgesehen ist, den sowohl landwirtschaftlich als auch touristisch geprägten Landstrich wegen der guten Böden zu einem Vorranggebiet für die Landwirtschaft zu machen. Damit könnten Fördermöglichkeiten für touristische Bauprojekte wegfallen oder landwirtschaftlichen Bauprojekten der Vorrang vor einem Hotelbau gegeben werden.

Die Damshagener Gemeindevertreter sind sich einig, dass der Tourismus in ihrer Gemeinde nicht unerheblich von der Landwirtschaft abhängig ist, da Urlauber unter anderem wegen der Rapsfelder und dem ländlichen Umfeld kommen. Daher formulierten sie in ihrem Widerspruch gegen das Landesraumentwicklungsprogramm, dass die Mischung aus Tourismus und Landwirtschaft nicht verändert werden sollte. Christoph Grimm (AfD) hatte geäußert: „Der Beschlussvorschlag klingt wie ein ,Ja, aber‘. Ich bezweifele, dass das geht.“ Bürgermeisterin Mandy Krüger erklärte dazu: „Es ist die erste von drei Beteiligungsphasen. Wir müssen uns dazu äußern, um weiter beteiligt zu werden.“

 



mab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.