Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Liedertage mit Humor in Boltenhagen
Mecklenburg Grevesmühlen Liedertage mit Humor in Boltenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.10.2016

Vom 2. bis 6. November finden im Aura-Hotel in Boltenhagen die 19. Liedertage statt. Der Verein „Liederleute“ hat die Veranstaltung in diesem Jahr unter das Motto „Was gibt’s denn da zu lachen?“ gestellt.

In Vorträgen und Hörstunden zeigt sich, dass man auch musikalisch zum Lachen nicht in den Keller gehen muss. Das Phänomen der Blödelbarden der 1970er Jahre wird in Vorträgen thematisiert und die Teilnehmer beschäftigen sich mit dem amerikanischen Skurril-Orchestrator Spike Jones, der in den 1940er Jahren in den USA mit Autohupen, Fahrradklingeln, Kuhglocken oder Klobrillen die Zuhörer zum Lachen brachte.

Auch in diesem Jahr bilden zwei besondere Livekonzerte zentrale Punkte im Programm der Liedertage. Am Donnerstag, 3. November, wird das Duo „Wortfront“ – Sandra Kreisler und Roger Stein – einen Blick auf das Leben werfen, der mal zum Lachen reizt, es ein andermal aber im Halse steckenbleiben lässt.

Am Sonnabend, 5. November, gibt sich „Der Black“ die Ehre, um das Hotel mit seiner ganz eigenen Aura in den Bann zu ziehen. Feinsinniger Witz und überzeugendes Songwriting sind Markenzeichen dieses Ausnahmekünstlers.

• Informationen zum kompletten Programm online auf www.liederleute.de

OZ

Der Streit um die insolvente Garnelenfarm in Grevesmühlen weitet sich aus. Nachdem Investor Andreas Kleinselbeck schwere Vorwürfe gegen den Betreiber York Dyckerhoff ...

28.10.2016

Freie Wähler, Linke wollen die Gebühr wieder einführen – SPD und GAL sind angetan – Stadt muss Geld für den Schuldenfonds bringen, sonst drohen 17 Millionen Euro Strafe

28.10.2016

Zum Weltspartag ist gestern ein Baum auf dem Gelände „Alter Gutshof“ in Wismar gepflanzt worden

28.10.2016
Anzeige