Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Neues Dach und frische Fassade für Kulturhaus

Warnkenhagen Neues Dach und frische Fassade für Kulturhaus

Für insgesamt rund 173 000 Euro erhält das Kulturhaus in Warnkenhagen, ein Ortsteil der Gemeinde Kalkhorst, derzeit ein neues Dach und eine frische Fassade.

Voriger Artikel
Gas-Alarm: Haus-Bewohner evakuiert
Nächster Artikel
Zwischen Spaßklientel und Kunsttherapie

Klaus Andersson von der Klützer Zimmerei Meschke bei Dacharbeiten am Kulturhaus.

Quelle: uo

Warnkenhagen. Für insgesamt rund 173 000 Euro erhält das Kulturhaus in Warnkenhagen, ein Ortsteil der Gemeinde Kalkhorst, derzeit ein neues Dach und eine frische Fassade. Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt (StALU) Mecklenburg-Vorpommern trägt gut 112 000 Euro der Kosten, der Rest entfällt auf die Gemeinde. Die Arbeiten sollen Ende September abgeschlossen sein.

Dietrich Neick (Freie Wählergemeinschaft Kalkhorst), Bürgermeister von Kalkhorst, bezeichnet die Maßnahme als „zweiten Bauabschnitt“. Vor einigen Jahren sei bereits die Innenausstattung komplett erneuert worden.

„Das Kulturhaus ist ein altes Gebäude mit einem Anbau aus den 60er-Jahren. Es ist gut ausgelastet, in erster Linie durch Bürger aus den Orten Elmenhorst, Warnkenhagen und Brook. Es wird häufig für Familienfeiern vermietet. Dazu ist es auch sehr gut geeignet, denn es gibt Küche und Tresen“, sagt der Bürgermeister. Zudem nutze die Gemeinde das Gebäude für eigene Veranstaltungen. Außerdem biete ein selbstständiger Tanzlehrer aus Neustadt jeden Montag sogenanntes Zumba-Tanzen an.

 

uo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.