Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Nostalgie-Kino in Klütz zeigt „Der Rosinenberg“

Klütz Nostalgie-Kino in Klütz zeigt „Der Rosinenberg“

Der nächste Kinoabend im Café Miluh in der Alten Molkerei in Klütz wird nostalgisch. Filmvorführer Uwe Höppner kommt am Sonnabend, 3.

Klütz. Der nächste Kinoabend im Café Miluh in der Alten Molkerei in Klütz wird nostalgisch. Filmvorführer Uwe Höppner kommt am Sonnabend, 3. September, mit einem Kinoprojektor „TK 35“ nach Klütz und führt Filme auf 35-Millimeter-Rollen vor. Dieser Projektor war in der DDR in vielen Kinos zu finden.

Höppner arbeitet für den Landesverband Filmkommunikation mit Sitz in Güstrow, der sich seit der Wende für alte wie neue Abspielstätten engagiert. In Nordwestmecklenburg zählt die Alte Molkerei zu den Einrichtungen, die regelmäßig Kinofilme zeigen. Dort führt Höppner am Sonnabend ab 20 Uhr den Dokumentarfilm „Der Rosinenberg“ vor, den Trevor Peters 1995 drehte.

Darin geht es um einen Hügel in der Nähe eines Dorfes in Mecklenburg, im Volksmund Rosinenberg genannt. Auf dem Hügel stehen drei Bauernhöfe, die Bauersfrauen und ihre Töchter galten als die schönsten in der ganzen Gegend. Sie wurden Rosinen genannt. 60 Jahre später leben auf den Bauernhöfen lediglich drei Männer. Ein Fotograf, ein Maler und ein Kunsttischler und sie beklagen die weibliche Abwesenheit.

Regisseur Trevor Peters und einer der drei Bewohner werden bei der Filmvorführung in Klütz anwesend sein und berichten, was heute aus ihnen geworden ist. Der Eintritt für diesen Film kostet 6 Euro.

Reservierung sind telefonisch möglich unter ☎ 038825/180489.

Bereits am Sonnabendnachmittag zeigt Uwe Höppner mit dem historischen Kinoprojektor „TK 35“ von 15 bis 16 Uhr einen historischen Kinderfilm. Der Eintritt dazu ist kostenlos.

mab

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Der Deutschlandtourismus läuft, aber nicht in allen Ecken der Republik. Touristiker sagen, manche Regionen müssten sich besser vermarkten - und weg vom „Kirchturmdenken“.

mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.