Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Polizei warnt vor Paketbetrug

Wismar/Grevesmühlen Polizei warnt vor Paketbetrug

Täter bestellten wertintensive Waren unter falschem Namen

Wismar/Grevesmühlen. Weitere Betrugsfälle in Grevesmühlen: Am Donnerstag meldete sich eine 89-jährige Frau bei der Polizei und teilte mit, dass ihr Klingelschild mit einem fremden Namen überklebt worden sei. Im Briefkasten habe sich zudem eine Paketzustellkarte befunden. Allerdings nicht an ihre Person gerichtet, so die ältere Dame, sondern auf den Namen, der auf ihrer Klingel angebracht worden sei. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Betruges ein. Bereits zuvor wurde ein Fall von Paketbetrug in Grevesmühlen bekannt. Dabei meldete sich eine Mitarbeiterin eines Paketdienstes bei der Polizei. Vor einem Wohn- und Geschäftshaus wurde sie von einem dunkelhäutigen Mann abgefangen. Dieser habe sich als dort wohnhaft und als Empfänger von zwei Paketen ausgegeben. Die Postbotin händigte ihm die Pakete gegen Vorlage eines niederländischen Passes aus.

Beim Paketbetrug bestellen Täter wertintensive Ware unter falschem Namen an fremde Adressen. Zum Liefertermin, den sie online mitverfolgen, überkleben sie Klingelschilder mit „eigenem“ Namen und fangen den Postboten ab.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Griechische Trauminsel
Warmes Abendlicht über Oia mit seinen kleinen Kapellen. Je später der Tag, umso schöner wird die Szenerie.

Santorin ist die Perle der Kykladen. Am schönsten ist es im Oktober, wenn die Massen schon weg sind. Dann ist mehr Platz in den weißen Gassen für ein letztes sommerliches Selfie, bevor die Saison zu Ende geht. Die Insel ist ein Sinnbild für Romantik schlechthin.

mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.