Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Radrallye, Jazz, Kleinkunst und Neptunfest in der 210. Badesaison

Boltenhagen Radrallye, Jazz, Kleinkunst und Neptunfest in der 210. Badesaison

hat Veranstaltungen von musikalisch bis sportlich geplant. Neu ist der Mitmachzirkus des Tigerparks Dassow.

Voriger Artikel
IN KÜRZE
Nächster Artikel
Boltenhagener Leseratten sammelten Punkte

Die deutsche Surf-Elite kommt im August nach Boltenhagen.

Quelle: Mirko Boldt

Boltenhagen. Das Ostseebad Boltenhagen hat einen prall gefüllten Veranstaltungskalender. Kurdirektorin Claudia Hörl gab einen Überblick, was Gäste und Einheimische erwartet — außer möglicherweise zwei NDR-Partys.

Nach erfolgreichen Premieren für das Tanzfestival und die Kneipennacht wird an diesem Wochenende bei der 11. und 12. RTF-Fahrradrallye in die Pedale getreten. Gefahren werden das Baltic Tweet Run und die Küstenrallye am Sonnabend, 27. April, und am Sonntag, 28. April.

Zwei Wochen später, am 11. Mai, wird die 210. Badesaison eröffnet. „Da das ein besonderer Jahrestag ist, passt es ganz wunderbar, dass am Donnerstag, 9. Mai, Herrentag ist“, sagte Claudia Hörl.

Da biete sich ein langes Feierwochenende mit vollem Programm an. Es soll am Donnerstag musikalisch beginnen. An der Weißen Wiek gibt‘s Swing, Latin Jazz und Dixieland. Der Freitag ist als Kindertag geplant mit Hüpfburg, Torwand, Riesendart, Kinderdisco und allerlei Spielen.

Am Sonnabend, 11. Mai, wird dann die 210. Badesaison an der Seebrücke eröffnet. Dabei stellen sich auch neue Programmpunkte vor: die Piraten aus Grevesmühlen, der Tigerpark Dassow und Sportprogramme. A cappella unter freiem Himmel mit dem Ensemble Vocaldente beendet am Nachmittag im Kurpark die Eröffnungsfeier.

Volleyball, Handball und Tennis am Strand sind als sportliche Höhepunkte geplant. Zudem wird vor der Seebrücke wieder der Deutsche Wind Surf Cup ausgetragen. „Da wir dieses Mal die letzte Station der Serie sind, wird die gesamte deutsche Surf-Elite in Boltenhagen sein“, sagt Claudia Hörl.

Strand-Derby, Drachenfest und Strandspiele stehen ebenfalls fest im Veranstaltungsplan. Das Gleiche gilt für die Partys zum Jahresausklang. Das hat alles Tradition.

Es wird aber auch Premieren geben wie ein Familien-Neptunfest, die Sommerserenade mit Kleinkunst im Kurpark, ein Fahrradrennen um den Ostseecup Boltenhagen sowie einen Handwerks- und Bastelmarkt.

„Ich denke, wir haben den Besuchern einiges zu bieten, was der 210. Badesaison würdig ist“, erklärte Claudia Hörl.

kar

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.