Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Süße Überraschung

Boltenhagen Süße Überraschung

Muttis von Zweitklässlern verkauften Kuchen.

Voriger Artikel
Halm an Halm — ein Haus aus Stroh und Holz
Nächster Artikel
Spezialagentur soll Gastronom finden

Anja Seidel (l.) half beim Kuchenbasar zugunsten der Klasse 2 b mit und bediente eine Sparkassen-Besucherin.

Quelle: privat

Boltenhagen. Besucher der Sparkasse in Boltenhagen erwartete eine süße Überraschung: 19 Kuchen wurden ihnen bei einem Basar angeboten, die meisten von ihnen gebacken von Muttis der 23 Jungen und Mädchen aus Klasse 2 b der Grundschule des Ostseebades. Wie Ines Buchholz, Mitglied des Elternrates, berichtet, sei die Idee von Sparkasse und Elternrat gleichermaßen entwickelt worden. Der Erlös des Kuchenbasars soll die Klassenkasse aufbessern.

„Es war bereits der zweite ,unserer‘ Klasse. Der erste fand im Mai statt. Nachdem er schon gut gelaufen war, hatten wir schon im Mai einen nächsten Termin zum Ende des Sommers ins Auge gefasst, denn es sollten möglichst noch viele Urlauber im Ort sein“, erzählt Ines Buchholz.

Sie stand gemeinsam mit den anderen Müttern Pia Lindquist-Franz, Anja Seidel und Antje Schütt hinter dem Tisch und verkaufte den Kuchen. „Die Schüler konnten ja leider nicht, da sie ja Unterricht hatten. Den meisten Kuchen haben wir an Einheimische verkauft, die vorwiegend als Kunden in die Sparkasse kamen und dann auf dem Rückweg Kuchen zum Nachmittagskaffee mitgenommen haben. Es kamen aber auch Urlauber vorbei, die unseren Hinweis vor der Sparkasse oder an der Fußgängerampel am Kurhaus gelesen hatten“, sagt sie.

Das Geld in der Klassenkasse werde beispielsweise für Wandertage verwendet, die Schüler sparten aber auch schon für die Abschlussfahrt, die in der vierten Klasse stattfindet.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.