Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Trio Lubelka spielt in Boltenhagen

Boltenhagen Trio Lubelka spielt in Boltenhagen

Die Formation zeigt eine Synthese aus Klassik, Jazz und Weltmusik

Boltenhagen. Dass man mit Musik und Leidenschaft die Grenzen überwinden kann, wissen Kati Frölian (Klarinette) und Lukas Meier-Lindner (Percussion) als ost-west-deutsches Künstlerpaar aus eigener Erfahrung. Sie leben in ihrem Wahlheimatort Boltenhagen an der Mecklenburgischen Küste und haben sich als versierte Kammer- und Orchestermusiker in verschiedenen Formationen in der kulturellen Landschaft Norddeutschlands etabliert. Zusammen mit der aus der Ukraine stammenden und seit 1999 in der Hansestadt Lübeck lebenden Pianistin Bella Kalinowska verbindet die beiden seit nun mehr als 15 Jahren eine persönliche Freundschaft und eine kreative künstlerische Zusammenarbeit. Diese hat bereits mehrere erfolgreiche Projekte ins Leben gerufen.

Am Dienstag, 30. August, beweisen die drei Künstler ihr Können im Ostseebad Boltenhagen. Ab 19.30 Uhr treten sie als Trio „Lubelka“ in der Kirche auf der Paulshöhe auf.

Mit der Gründung des Trios „Lubelka“ haben die drei Musiker ihren Traum von einem Ensemble verwirklicht, das die Vision einer Synthese von Klassik, Jazz und Weltmusik ideal umsetzt. Im neuen Programm „Musik – grenzenlos“, in dem viele eigenhändige Arrangements von wenig bekannten Werken ihre Erstaufführung finden, verlockt das Trio zu abenteuerlichen musikalischen Grenzgängen zwischen Klassik, Tango Nuevo, Latin-Jazz und Klezmer.

Adresse: Klützer Straße 5a

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angela Merkel im Gespräch im Kanzleramt mit OZ-Chefredakteur Andreas Ebel (r.) und RND-Chefkorrespondent Dieter Wonka.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) stehen turbulente Wochen bevor – im Interview mit der OSTSEE-ZEITUNG äußert sie sich zu Problemen mit Russland und der Türkei, blickt auf die Landtagswahl in MV und freut sich über den Werften-Investor im Land

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.