Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Verkehrskonzept Boltenhagen: Ausschuss berät über Vorwegweiser

Boltenhagen Verkehrskonzept Boltenhagen: Ausschuss berät über Vorwegweiser

Seit 2012 gibt es in Boltenhagen den Beschluss der Gemeindevertretung, ein Verkehrskonzept aufzustellen. Vorrangiges Ziel: Weniger Autos sollen vor allem im Zentrum des Seeheilbades fahren und parken.

Boltenhagen. Seit 2012 gibt es in Boltenhagen den Beschluss der Gemeindevertretung, ein Verkehrskonzept aufzustellen. Vorrangiges Ziel: Weniger Autos sollen vor allem im Zentrum des Seeheilbades fahren und parken. Ein Anfang wurde mit dem Probebetrieb des Park&Ride-Service in der Hauptsaison an den Ortseingängen gemacht.

Thematisiert wird das Konzept erneut am kommenden Dienstag, 12. Juli. Um 18.30 Uhr tagen die Mitglieder des Ausschusses für Gemeindeentwicklung, Bau, Verkehr und Umwelt der Gemeinde Ostseebad Boltenhagen im Kur- und Festsaal. Diskutiert wird dann über einen Vorschlag für ein Vorwegweiser-System getrennt nach Zentrum, Redewisch, Tarnewitz und Weiße Wiek. Stehen könnten die Wegweiser in Klütz an der Boltenhagener Straße/Wismarsche Straße, am Kreisverkehr bei der katholischen Kirche und am Kreisverkehr Eulenkrug.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.