Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Vermieter von Ferienwohnungen feiert 20-jähriges Bestehen

Boltenhagen Vermieter von Ferienwohnungen feiert 20-jähriges Bestehen

Die Boltenhagener Appartement & Immobilien Service (BAIS) GmbH feiert ihr 20-jähriges Bestehen.

Boltenhagen. Die Boltenhagener Appartement & Immobilien Service (BAIS) GmbH feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Am 18. Juli 1996 hatten Kirsten Koch und Thomas Neuffer das Unternehmen durch einen Zusammenschluss gegründet. Das Firmenjubiläum wird am 3. Oktober gefeiert.

Die Firma hatte klein begonnen – als Dienstleister für Immobilienverkauf und Ferienwohnungsvermietung mit acht Ferienwohnungen. Daraus entwickelte sich im Laufe der Jahre der größte Anbieter für touristische Dienstleistung und Immobilien Management in Boltenhagen. Unter anderem zählt die Firma über 500 Mietobjekte im Ostseebad und Umgebung, die jährlich von etwa 25000 Gästen genutzt werden. Die BAIS GmbH ist mittlerweile zwischen den Hansestädten Lübeck und Wismar tätig und beschäftigt mehr als 50 Mitarbeiter an drei Standorten, die in vier Kernbereichen arbeiten.

Als Kooperationspartner von renommierten Bauträgern war BAIS an vielen Bauprojekten im Ostseebad und der Region in der Entwicklungs- und Realisierungsphase beteiligt, wie beispielsweise beim Wohnpark Redewisch. Durch langjährige Erfahrung in der Wohnungseigentumsverwaltung, insbesondere von Ferienwohnungsanlagen sowie gemischt genutzten Objekten (Erstwohnsitze, Ferienwohnungen), ist BAIS auch professioneller Verwalter von Wohneigentum.

In näherer Zukunft möchte das Unternehmen seinen Hauptsitz gerne von der Ostseeallee im Zentrum an den Ortseingang verlegen. Die Gemeinde plant an der Stelle ein Willkommens-Center für Urlauber und auch die BAIS GmbH würde ihre Gäste gerne schon dort empfangen. Die Räume an der Ostseeallee werden inzwischen knapp. Dort verteilt sich das Unternehmen bereits auf mehrere Büros, in der Hauptsaison stehen Kunden oft Schlange vor dem Eingang und an den Parklücken.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Nikolaus Kramer, 39, vor seinem Haus in Greifswald. Mit seiner Frau, dem Sohn aus erster Ehe und seinem Vater lebt er in der Stadtrandsiedlung.

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.