Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Volles Programm im Ostseebad

Boltenhagen Volles Programm im Ostseebad

Sandburgenwettbewerb und Oldiekonzert zum Saisonstart / Serienstar nimmt sich Zeit für Fans

Voriger Artikel
Schlammschlacht auf Poel
Nächster Artikel
Tenor Steps begeistern mit Jazz

Mit dem Sandburgenwettbewerb am 6. Mai wird die Saison an den Stränden der Ostsee eröffnet.

Quelle: Foto: S. Oldörp

Boltenhagen. In der nächsten Woche ist es so weit, dann wird die Badesaison im Ostseebad Boltenhagen offiziell eröffnet. Damit stehen dann auch etliche Veranstaltungen auf dem Programm. Denn auch wenn die Bühne im Kurpark nur noch eingeschränkt nutzbar ist, haben die Kurverwaltung und Gastronomen im Ort ein vielfältiges Angebot für Einheimische und Gäste mit Konzerten, Mitmachaktionen und Prominenten gestrickt.

 

OZ-Bild

„Wiesenklänge“ heißt die neue Konzertreihe hinter dem Kurhaus. Saxofonistin Heidi Jantschik gibt dort das erste Konzert am 26. Mai.

Quelle: Foto: Saxx Music
OZ-Bild

Mit den „Gibson Brothers“ wird die Saisoneröffnung am 6. Mai gefeiert.

Quelle:
OZ-Bild

Violonist Yury Revich tritt mit der Pianistin Xin Wang am 20. Mai im Festsaal auf.

Quelle: Foto: Amir Safari
OZ-Bild

Schauspieler Dominic Boeer (Soko Wismar) kommt am 28. Mai ins Bis- tro Sommerlaune.

Quelle: Foto: Jens Büttner

Viele sportliche Besucher wird schon am letzten Aprilwochenende die RTF-Küstentour anlocken. Hobbyradfahrer können dann in Gruppen oder alleine verschiedene Radtouren von Boltenhagen aus bewältigen.

Ein Wochenende später, am Sonnabend, 6. Mai, wird dann die Saison eröffnet. Gemeinsam mit den anderen Ostseebädern Mecklenburg-Vorpommerns veranstaltet auch Boltenhagen einen Sandburgenwettbewerb.

„Wir hoffen, auch in diesem Jahr die meisten Teilnehmer zu haben“, freut sich Kurdirektorin Claudia Hörl auf den Saisonauftakt, der seit 2014 als spaßiger Wettbewerb für die ganze Familie veranstaltet wird. 45 Teams hatten im vergangenen Jahr Sandburgen neben der Seebrücke gebaut.

Ab 19 Uhr wird am 6. Mai der Saisonauftakt auch musikalisch gefeiert. Die Gäste im Kurpark erwartet zunächst eine bunte Samba-Show mit Tänzerinnen, die den Rhythmus der Copacabana im Blut haben. Ab 20 Uhr treten die Gibson Brothers im Kurpark auf, eine Band, die bei allen großen Oldie-Festivals spielt. Nach deren Konzert gibt es noch eine Einlage der Samba-Tänzerinnen, bevor eine Lasershow ab 21.30 Uhr die Feier beendet.

Am 20. Mai schließt das Konzert von Violinist Yury Revich und Pianistin Xin Wang die klassische Konzertreihe „Ostseeklänge“ im Festsaal ab. Revich ist ein regelmäßiger Gast bei internationalen Musikfestivals und spielt in verschiedenen Ensembles. Das Konzert mit Xin Wang steht unter dem Titel „Auf Paganinis Spuren“. Es beginnt um 19.30 Uhr. Infos zu diesem Konzert, Eintrittskarten und zu weiteren Veranstaltungen der Kurverwaltung unter ☎ 038825 / 360 0.

Schon am Sonntag, 30. April, gibt es im Bistro Sommerlaune an der Ostseeallee in Tarnewitz eine Lesung mit dem Autor Bernhard Kegel, der ab 17 Uhr seinen Roman „Abgrund“ vorstellt. Einen Monat später, am Sonntag, 28. Mai, kommt mit Dominic Boeer ein Serienschauspieler ins Bistro Sommerlaune, der vor allem durch „Soko Wismar“ bekannt ist. Ab 17 Uhr liest auch er aus seinem Buch und hat danach viel Zeit für Gespräche mit seinen Fans. Infos zu den Veranstaltungen im Bistro Sommerlaune unter ☎ 038825 / 373190.

Die nächsten Termine in Boltenhagen

Zum Sandburgenwettbewerb am 6. Mai ab 11 Uhr an der Seebrücke (Siegerehrung: 15 Uhr) können sich Familien und Teams auf www.boltenhagen.de anmelden.

Die Saisoneröffnung am 6. Mai beginnt um 19 Uhr im Kurpark. Vor und nach dem Konzert mit Oldies von den Gibson Brothers treten Samba-Tänzerinnen auf. Den Abschluss der Feier bildet eine Lasershow ab 21.30 Uhr.

Informationen zu Veranstaltungen im Ostseebad gibt es auf der Seite der Kurverwaltung: www.boltenhagen.de

Malte Behnk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Programmauftakt mit Bob Dylan
Die Halle wurde vom japanischen Stararchitekten Ban entworfen.

Sie liegt auf einer Insel und gleicht einem Kreuzfahrtriesen. Doch nicht nur die Lage der neuen futuristischen Konzerthalle ist einzigartig. Den Programmauftakt gab der Rock-Poet Bob Dylan.

mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.