Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Von Feen, Faunen und Fabelwesen

Boltenhagen Von Feen, Faunen und Fabelwesen

Der Herbst hat etwas Magisches. Reife verwandelt sich in Fülle, die nach der Ernte dann Platz für neues Leben im nächsten Frühjahr schafft.

Voriger Artikel
Zauberwesen im Kurpark
Nächster Artikel
Grevesmühlenerin reiste zur großen Einheitsfeier

Wer magische Wesen mag, sollte die neue Herbstveranstaltung am 15. Oktober in Boltenhagen nicht verpassen.

Quelle: Christian Anders Photography

Boltenhagen. Der Herbst hat etwas Magisches. Reife verwandelt sich in Fülle, die nach der Ernte dann Platz für neues Leben im nächsten Frühjahr schafft. Die Tage werden kürzer, die Geheimnisse der Nacht dafür umso länger.

Im Gefühl dieser Jahreszeit haben sich Boltenhagens Kurdirektorin Claudia Hörl und ihre Kurverwaltungsmitarbeiter für alle Einheimischen, Gäste und Besucher des Ostseebades eine neue und bezaubernde Herbstveranstaltung einfallen lassen. Am Sonnabend, dem 15. Oktober, werden von 15 bis 19 Uhr Feen, Faunen und Fabelwesen den Kurpark von Boltenhagen bevölkern. „Die magischen Wesen zu entdecken, wird nicht so einfach sein. Man muss schon intensiv im Kurpark suchen, um ihnen zu begegnen. Sie zeigen sich nicht immer und nicht jedem Besucher“, verraten die Veranstalter.

An der Erschaffung der mystischen Wesen wird an diesem Tag die amtierende Weltmeisterin im Bodypainting (Körperbemalung), Claudia Kraemer, mitwirken. Markenzeichen ihrer Arbeiten sind grazile Pinselstriche, die insbesondere die Qualität ihrer vorübergehenden Kunstwerke ausmachen.

Fünf Artisten der Gruppe Omnivolant werden die Gäste gegen 17 Uhr am fliegenden Trapez verzaubern – selbstverständlich elfenhaft geschminkt und verkleidet. Und auch die drei Flugträumer aus Berlin werden für mystische Stimmung sorgen. Sie werden gegen 19 Uhr den Kurpark mit ihrer einmaligen Feuershow verzaubern. Im Zeichen dieses Tages erscheinen auch sie als Fabelwesen von der anderen Seite der Welt.

Das Theater Liebreiz aus Lübeck wird schließlich den Reigen derer füllen, die sich an diesem herbstlichen Sonnabend auf ein Versteckspiel mit den Ostseebad-Besuchern einlassen.

Musikalisch begleitet wird der fantastische Nachmittag von Leo Siberski. Der namhafte Dirigent wird mit fünf Musikern des neu gegründeten Kammerphilharmonischen Orchester aus Lübeck auftreten.

Mehr Infos: http://www.boltenhagen.de/service/veranstaltungen/veranstaltungskalender/

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Boltenhagen und Klützer Winkel
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.