Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bühnen der Reformation und Textwerkstatt

Wismar Bühnen der Reformation und Textwerkstatt

Im Herbst 2017 wird des 500. Jahrestages des Thesenanschlags von Martin Luther gedacht.

Wismar. Im Herbst 2017 wird des 500. Jahrestages des Thesenanschlags von Martin Luther gedacht. In Vorbereitung auf dieses Jubiläum lädt die evangelische Kirche dazu ein, sich den Themen der Reformation anzunähern. Noch vor den Sommerferien finden zwei Aktionen statt, die vor dem Hintergrund der Reformation in Wismar entstanden sind.

Innenarchitektur-Studenten der Hochschule präsentieren ab 14. Juli in der Nikolaikirche ihre Semesterarbeiten. Die Gestalter hatten sich in den letzten Monaten unter der Leitung von Prof. Michael Rudnik und dem Regisseur Lars Maue mit Kirchen- und Klosterräumen befasst und diese als Bühnenräume umgewandelt. Interessierte sind eingeladen, um 17 Uhr zur Ausstellungseröffnung die Pläne und Modelle zu betrachten und sich mit den Beteiligten auszutauschen.

Ab September sind alle erwachsenen Schreibinteressierten und Geschichts-Orientierten zu einer Textwerkstatt mit dem Titel „Wismar to go“ eingeladen. Der Autor Sascha Mink eröffnet den Teilnehmern an fünf Wochenenden vielfältige Möglichkeiten, historische und autobiografische Quellen schriftstellerisch zu verwenden und in diverse Textformen einzuarbeiten.

Infos und Anmeldungen im Gemeindebüro von St. Nikolai, unter wismar-nikolai@elkm.de oder unter buehne@kulturmuehle-wismar.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Anker-Trainer Christiano Dinalo Adigo, hier im Wismarer Kurt-Bürger-Stadion, freut sich auf neue Herausforderungen.

Trainer Christiano Dinalo Adigo äußert sich im OZ-Interview über Abgänge, Neuzugänge und Ziele

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.