Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Buntes Fest rund um die Umwelt
Mecklenburg Grevesmühlen Buntes Fest rund um die Umwelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.06.2017
Wotenitz

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, gutes Wetter ist bestellt. Jetzt kann er starten, der Kinder-Umwelt-Tag am Sonnabend. Zum 14. Mal lädt der Zweckverband Grevesmühlen von 10 bis 16 Uhr auf das Areal des Wasserlehrpfads in Wotenitz ein. Das Event mit vielen Partnern aus der Region bildet dieses Mal den Auftakt für das diesjährige Stadtfest in Grevesmühlen. Bis zu 4000 Gäste werden erwartet.

Das bedeutet für die Veranstalter wieder viel Arbeit. Nicht zuletzt auch, weil der Zweckverband nicht nur auf Altbewährtes setzt. Neu ist zum Beispiel, dass der Freibadverein Grevesmühlen und der Lottihof dabei sind. „Bühne frei“ heißt es um 11 und 15 Uhr, wenn unter dem großen Schleppdach zwei Vorstellungen des Stückes „Willi Wumm und der Müllteufel“ des Kindertheaters Blumental gezeigt werden.

Richtig aufgeregt sind wahrscheinlich die Jüngsten aus Kindereinrichtungen, von Tanz- und Trachtengruppen sowie Sportvereinen aus dem Landkreis, die das Programm auf der Festbühne gestalten. Um 10 Uhr sind „De lütten Kreihnsdörper Danzlüd“ zu sehen, 20 Minuten später Kinder der Kita „Spatzennest“ Grevesmühlen und um 10.40 Uhr die kleinen Künstler der Kita „Bussi Bär“ Rüting. Nach der offiziellen Eröffnung des großen, bunten Festes um 11 Uhr werden auch noch Knirpse der Kitas „Die jungen Weltentdecker“ Grevesmühlen (11.20 Uhr) und „Am Lustgarten“ Grevesmühlen (11.40 Uhr) auf der Bühne erwartet.

Für Unterhaltung sorgen zudem die Saloon-Dancers (12 Uhr), der Damshagener Karnevalclub (12.20 Uhr), der Sportverein Dassow 24 (12.40 Uhr), die Jumpcrew Wismar (13.20 Uhr), die Aikidoschule Nordwestmecklenburg (14.10 Uhr), der SV „Blau-Weiß“ Grevesmühlen (14.30 Uhr) und die Kreismusikschule „Carl Orff“ (15 Uhr).

Tradition ist bereits, dass die Kinder ihr Wissen rund um das Wasser und den Umweltschutz bei einer Rallye testen können. Zehn Stationen gilt es zu absolvieren. Am Ende werden die Besten mit tollen Geschenken belohnt. Die Preisverleihung ist um 13 Uhr. Außerdem wird es erneut zwei Wasserbecken mit Laufbällen sowie Tretbooten, Hüpfburgen, den Wasserspielplatz und viele Mitmachstationen geben – alles kostenfrei.

jf

Kostenfreie Parkplätze sind auf dem Gelände ausreichend vorhanden. Eingesetzt werden aber auch wieder zwei Shuttlebusse, die die Besucher bequem nach Wotenitz und zurück bringen.

08.06.2017

Die OSTSEE-ZEITUNG lud gestern Abend zu einem Forum zum Lager in Questin ein / Knapp 40 Gäste waren gekommen

08.06.2017

Die Pokale und Medaillen für den Stadtlauf am 18. Juni in Grevesmühlen sind eingetroffen! Wer eine der Trophäen ergattern will, muss die Sportschuhe schnüren und sich die Anerkennung erlaufen.

08.06.2017