Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Buntes Programm zum Jubiläum

Dönkendorf Buntes Programm zum Jubiläum

Im 20. Musikjahr finden auf dem Kulturgut Dönkendorf 13 Veranstaltungen statt. Ein Höhepunkt wird das Musiktheater im Park sein.

Voriger Artikel
Thomas Krohn auf großer Fahrt
Nächster Artikel
Bahnübergänge ab dem 8. Juni wieder frei

Im vergangenen Jahr hat Monika von Westernhagen Franz von Assisis Sonnengesänge in einer Komposition ihres verstorbenen Mannes Thilo von Westernhagen mit Chor, Orchester, Tanz und Schauspiel im Park in Dönkendorf inszeniert.

Quelle: Malte Behnk

Dönkendorf. Jubiläum in Dönkendorf (Nordwestmecklenburg): Das Kulturgut geht 2018 in sein 20. Musikjahr. Passend dazu ist ein buntes Programm zusammengestellt worden. Insgesamt sind es 13 Veranstaltungen, die bis zum Ende des Jahres auf dem Gelände stattfinden werden. „Ich hatte viele Anfragen. Einiges passte auch von den Räumlichkeiten her einfach nicht“, erklärt die Diplomsängerin Monika von Westernhagen, bei der die Fäden der Organisation zusammenlaufen.

Ein Höhepunkt wird zweifelsohne das Musiktheater im Park, das sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit erfreut. Aufgeführt wird am 18. August ab 18 Uhr die „Winterreise – eine szenische Collage“ mit Chören, Instrumentalisten, Gesangssolisten, Tänzern und Schauspielern. Verarbeitet werden darin einige der 24 Lieder der „Wintereise“ von Franz Schubert. Der österreichische Komponist ist bereits am 23. Februar Thema. Dann wird Monika von Westernhagen unter Klavierbegleitung einen Mix aus Gesang und Vortrag darbieten.

Heidmann Daniel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Die jungen Imker hatten in der Nieparser Schule ihren Stand aufgebaut und informierten über ihr Hobby.

Schulrallye führt in alle Klassenzimmer: Tag der offenen Tür an der Nieparser Schule war wieder ein Highlight

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.