Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen CDU will eigenen Bürgerentscheid zur Dünenpromenade
Mecklenburg Grevesmühlen CDU will eigenen Bürgerentscheid zur Dünenpromenade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:54 14.06.2017
Zum Jahresbeginn hat die Gemeindevertretung von Boltenhagen in Nordwestecklenburg ein Bürgerbegehren zum Bau einer Dünenpromenade abgeschmettert. Jetzt will die CDU einen eigenen Bürgerentscheid herbeiführen. Quelle: Kurverwaltung Boltenhagen
Anzeige
Boltenhagen

Die CDU des Ostseebads Boltenhagen im Landkreis Nordwestmecklenburg will einen eigenen Bürgerentscheid zum Bau einer Dünenpromenade auf den Weg bringen. Darüber sollen die Gemeindevertreter während ihrer Sitzung am Donnerstag entscheiden.

Ein zum Jahresbeginn von Einwohnern initiiertes Bürgerbegehren zum selben Thema, bei dem mehr als 280 Unterschriften gesammelt worden waren, hatte die Gemeindevertretung aus formellen und rechtlichen Gründen abgeschmettert.

Die CDU hat nun die Frage formuliert: „Soll im Ostseebad Boltenhagen eine Dünenpromenade unter der Voraussetzung einer mindestens 70%igen Förderung gebaut werden?“. Im Vergleich zum Bürgerbegehren der Einwohner wurde lediglich die Voraussetzung einer Förderung ergänzt.

Malte Behnk

Mehr zum Thema

In Markgrafenheide wurde der nutzerfreundliche Strandaufgang 19 eingeweiht. Nun können auch Rollstuhlfahrer, Menschen mit Rollatoren und Familien mit Kinderwagen die Ostsee erreichen.

10.06.2017

Die für Anfang August am Ahlbecker Grenzstrand geplante Veranstaltung findet nicht statt. Veranstalter Chris Ehlert begründet das so: „Ich will mich in diesem Jahr stärker auf meine Familie konzentrieren.“

10.06.2017

Zwölf Stunden lang trieb ein Vater mit seinem beiden Söhnen und einem Hund auf einem gekenterten Katamaran vor Peenemünde auf der Ostsee. Am Morgen entdeckte eine Segelyacht das Quartett und holte Hilfe von den Seenotrettern.

10.06.2017

Ein Teil der Straßenlampen im Stadtzentrum ist defekt.

15.06.2017

Wismar. Anlässlich der „Tage der Industriekultur am Wasser“ beteiligt sich Wismar am 17. und 18. Juni mit seinem Alten Hafen.

14.06.2017

Bildungs- und Kulturausschuss des Kreistages diskutierte Schulgesetz

14.06.2017
Anzeige