Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
DRK-Kreisverband dankt Ehrenamtlern mit Hoffest

Grevesmühlen DRK-Kreisverband dankt Ehrenamtlern mit Hoffest

Ohne ehrenamtliche Mitstreiter müsste auch der DRK-Kreisverband Nordwestmecklenburg viele Abstriche in seiner Arbeit machen.

Grevesmühlen. Ohne ehrenamtliche Mitstreiter müsste auch der DRK-Kreisverband Nordwestmecklenburg viele Abstriche in seiner Arbeit machen. Um die 300 sind es, die sich in den verschiedensten Bereichen einbringen, erklärt Ehrenamtskoordinatorin Karina Herzog. Stellvertretend sind morgen zwischen 11 und 16 Uhr 80 Ehrenamtler zum Hoffest in Grevesmühlen beim Kreisverband eingeladen.

 

OZ-Bild

Karina Herzog

Quelle:

„Wir wollen einfach einmal Danke sagen“, betont die 38-Jährige aus Wahrsow, die nicht nur hauptamtlich für die Ehrenamtler da ist, sondern sich darüber hinaus schon seit Jahren selbst ehrenamtlich einbringt – unter anderem als stellvertretende Vorsitzende des Schönberger Ortsvereins. Ein gemütliches Beisammensein wie bei einem Gartenfest kündigt sie an. Im Mittelpunkt soll ein Parcours stehen, der für alle Altersgruppen viel Kurzweil verspricht.

Ob beim Jugendrotkreuz, der Wassergefahrengruppe Gadebusch, der Medical Task Force oder der DRK-Wasserwacht Grevesmühlen – in etwa 30 Bereichen gehören die Ehrenamtler zum festen Standbein der Arbeit. Beim Kreisverband Nordwestmecklenburg sind sie zwischen sechs und 80 Jahre alt. Und gesucht werden nach wie vor weitere Mitstreiter. Das Projekt „Zeiträume“ zum Beispiel ist eines im Aufbau, für das noch ehrenamtliche Betreuer für Kinder gesucht werden, um Eltern einmal ein paar Stunden Auszeit möglich zu machen (Kontakt: Sabine Friedrich, ☎ 03881/759

50). Neu in Wismar wird jetzt auch Betreuung für Demenzkranke angeboten, um dem betreuenden Partner für ein paar Stunden Freizeit zu verschaffen. An Helfern fehlt es dort nicht, Karina Herzog aber möchte dieses Angebot noch bekannter machen (Kontakt: Petra Schröder, ☎ 03841/71230). Geht es um den Einsatz von Ehrenamtlern, nennt Karina Herzog auch den Rot-Kreuz-Speicher in Grevesmühlen als eine Art „moderne Kleiderkammer“, um im gleichen Atemzug auch die Kleiderkammer in Gadebusch zu nennen oder die in Wismar, wo es auch eine Möbelbörse gibt. Die Ehrenamtskoordinatorin kommt auch nicht umhin, den Schönberger Ortsverein mit seinen 90 Mitgliedern aufzuführen. Jugendrotkreuz, Wasserrettung und Blutspendeengel sind dort unterwegs und wie alle anderen keine Unbekannten, gilt es zum Beispiel Veranstaltungen im Kreis abzusichern.

Cornelia Roxin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die Reichen werden immer reicher, die Armen verlieren den Anschluss? Laut einer Studie Kölner Ökonomen stimmt das nicht. Die soziale Schere öffne sich nur im Kopf, nicht aber in der Realität.

mehr
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.