Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Daten und Fakten
Mecklenburg Grevesmühlen Daten und Fakten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 27.07.2018

Alt Farpen ist ein Ortsteil der

Die Serie

Jede Woche stellt die OZ ein

Dorf aus Nordwestmecklenburg vor. Dabei werden Geschichten von Menschen erzählt, die dort leben, und es wird über Veränderungen berichtet, was sich entwickelt hat oder noch entwickeln soll.

Stellshagen ist im nächsten Teil

an der Reihe.

Gemeinde Blowatz, während Neu Farpen zur Gemeinde Neuburg gehört. Das Dorf befindet sich etwa 15 Kilometer von der Hansestadt Wismar entfernt. Genauso weit

ist es bis zu den schönen Sandstränden der Ostseeinsel Poel.

141Einwohner leben derzeit im Dorf. Die älteste Bewohnerin mit 88 Jahren ist laut Amt Neuburg Olga Perleberg.

Zur Historie: Bereits im Jahr 1209 gehörte Farpen zum Zisterzienserkloster Doberan. Es wurde jedoch 1552 aufgelöst. Seitdem führte der Hof Farpen die Bezeichnung Domäne. Während des ersten Weltkrieges war der Domäne

neben der Nutzung zu landwirtschaftlichen Zwecken auch die Aufgabe der Pferdezucht für die Kavallerie des Militärs übertragen worden.

Pferdezucht wird auch heute

wieder betrieben. Zudem hat

sich ein Orthopädieschuhmacher angesiedelt, der auch die Schuhe der Dorfbewohner repariert.

OZ

Urlauberautos, Wohnmobile, Lastwagen und Maschinen der Landwirtschaft müssen sich durch die Altstadt schlängeln

27.07.2018

Exotischer Gast wirkt zahm / Ist es ein lange vermisstes Tier aus dem Vogelpark Marlow?

27.07.2018

Ein neues System soll den Schülerverkehr im Landkreis vereinfachen – und Zeit sowie Geld sparen / Lauenburg hat gute Erfahrungen gemacht

27.07.2018