Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Denkmalhof öffnet wieder

Schönberg Denkmalhof öffnet wieder

Das Freilichtmuseum in Schönberg (Nordwestmecklenburg) kann ab 6. Mai
wieder besucht werden. Es lädt zum Backtag ein. Beginn: um 13 Uhr.

Voriger Artikel
Schwerer Unfall zwischen Herrnburg und Lüdersdorf
Nächster Artikel
Landkreis führt die elektronische Akte ein

Museumsmitarbeiterin Sabine Ebeling lugt aus einem Fenster des Bechelsdorfer Schulzenhauses in Schönberg (Nordwestmecklenburg). Handwerker errichteten das Anwesen um 1525.

Quelle: Jürgen Lenz

Schönberg. Nach sieben Monaten Winterpause kann das Freilichtmuseum „Bechelsdorfer Schulzenhaus“ in Schönberg (Nordwestmecklenburg) ab Sonnabend wieder besucht werden. Der Tag der Wiederöffnung am 6. Mai ist auf dem Denkmalhof ab 13 Uhr auch ein Backtag.

Besucher können Schwarz- und Mischbrot kaufen, das in einem Backhaus zubereitet wird, dessen Gestaltung sich an historischen Vorbildern orientiert. „Neben dem selbstgebackenen Brot können sich alle Interessierten mit Freunden und Bekannten bei Kaffee und Kuchen unterhalten oder die spätsommerliche Ruhe genießen“, kündigt Olaf Both, Leiter des Volkskundemuseum in Schönberg an.

Jürgen Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.