Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Der Ball rollt wohl nur am Tannenberg

Grevesmühlen Der Ball rollt wohl nur am Tannenberg

Spiel des FC Anker gegen Brandenburg fällt aus. Keine Generalabsage des LFV. Derby GFC gegen Mallentin findet wohl statt. FC Schönberg gastiert nach Spielabsage am Sonntag beim FC Hansa Rostock II.

Grevesmühlen. Der Wintereinbruch der letzten Tage sorgt dafür, dass der Spielplan in der Fußball-Verbandsliga, in den Landesligen und Landesklassen gehörig durcheinander gewirbelt wird. Angesichts der aktuellen Witterungs- und Platzbedingungen dürften nahezu alle für das Wochenende angesetzten Spiele am seidenen Faden hängen. Oberligist FC Anker Wismar wollte morgen nach dem Punktgewinn beim BFC Dynamo im Kellerduell gegen den Brandenburger SC Süd nachlegen und drei Zähler im Kampf gegen den Klassenerhalt holen. Doch die derzeitigen Witterungsverhältnisse in Wismar lassen eine Austragung dieser Partie nicht zu, weder auf dem Kunstrasenplatz noch im Kurt-Bürger-Stadion, hieß es gestern von Vereinsseite. Stattdessen schiebt Trainer Timo Lange noch eine Trainingseinheit ein. „Ich hoffe, dass in der nächsten Woche der Wettergott wieder mitspielt“, blickt Lange auf das am kommenden Sonnabend anstehende Landespokal-Viertelfinale. Der FC Anker muss dann zum Verbandsligisten Greifswalder SV.

Abgesagt wurde gestern Mittag nach einer gründlichen Platzbegehung auch das für Sonntag geplante Verbandsligaspiel zwischen dem FC Schönberg gegen den TSV Bützow. „Eine ordnungsgemäße Austragung des Punktspiels ist weder auf dem Kunstrasen noch im Jahnstadion möglich“, teilte der Verein in einer Presseerklärung mit. Trainer Axel Giere bittet seine Spieler ebenfalls zu einer zusätzlichen Trainingseinheit. Voraussichtlicher Nachholtermin ist Ostermontag, da der TSV Bützow in der kommenden Woche schon ein Nachholspiel hat und der FC Schönberg am Ostersonnabend (16.30) beim Greifswalder SV antreten muss. In den gestrigen Abendstunden nahm der FC Schönberg kurzfristig eine Einladung des Oberligisten FC Hansa Rostock II zu einem Freundschaftsspiel am Sonntag, Anstoß 11 Uhr, auf dem Kunstrasen in Rostock an.

Abgesagt wurden gestern bereits einige andere Spiele bis runter in die Kreisliga. Von einer generelle Absage der Spiele im Männerbereich sieht der Spielausschuss der LFV allerdings ab. Ausgefallene Spiele von morgen und Sonntag werden am 23./24. März bzw. 1. April (Ostermontag) neu angesetzt, teilte der LFV mit.

In der Landesklasse VI findet am Wochenende wohl nur eine Partie statt, das Derby zwischen dem Grevesmühlener FC und dem Mallentiner SV, nach dem der städtische Bauhof am Dienstag den Sportplatz am Tannenberg geräumt hat. „Ich gehe davon aus, dass wir spielen können“, sagte gestern GFC-Trainer Sven Kruggel.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Grevesmühlen
Verlagshaus Grevesmühlen

August-Bebel-Straße 11
23936 Grevesmühlen

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag:
9:00 -12.30 Uhr und 13.30 - 17:00 Uhr
Freitag:
 9:00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 16:00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Michael Prochnow
Telefon: 0 38 81 / 78 78 10
E-Mail: grevesmuehlen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

^
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.