Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grevesmühlen Diakoniewerk feiert 25-jähriges Jubiläum
Mecklenburg Grevesmühlen Diakoniewerk feiert 25-jähriges Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 24.06.2017
In der Behindertenwerkstatt Upahl. Quelle: Franke, Jana
Anzeige
Grevesmühlen/Wismar/Bad Doberan

Grund zum Feiern: Das Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg wird 25 Jahre alt. Am 26. Juni 1992 wurde der entsprechende Gesellschaftervertrag unterzeichnet. Deshalb wird es am Montag im Vereinshaus in Grevesmühlen einen festlichen Empfang geben. Mit dabei sind neben aktuellen Mitarbeitern auch Menschen, die die Anfänge des Diakoniewerks kennen.

Kirsten Balzer ist seit 2010 Geschäftsführerin. Sie zeichnet mittlerweile für 720 Mitarbeiter in 60 Einrichtungen in Nordwestmecklenburg und im Landkreis Rostock verantwortlich. Hinzu kommen 267 Menschen mit Behinderungen, die in Werkstätten in den Bereichen Tischlerei, Metall, Näherei, Hauswirtschaft, Küche, Gartenlandschaftsbau sowie Montage und Verpackung arbeiten. Sie werden durch ihre Beschäftigung beim Diakoniewerk im besten Fall auf den ersten Arbeitsmarkt vermittelt. 

OZ

Das Diakoniewerk im nördlichen Mecklenburg feiert 25-jähriges Jubiläum

24.06.2017

Ehemalige Grevesmühlener Kicker treffen sich regelmäßig

24.06.2017

2004 brodelte die Gerüchteküche in Grevesmühlen. Ein Theater wolle sich in der Stadt ansiedeln, hieß es anfangs hinter vorgehaltener Hand. Schließlich wurde das Thema in der Stadtvertretung publik.

24.06.2017
Anzeige